Sudan National Radio auf 9505 Khz

Heute nachmittag sind gute DX-Bedingungen im 31m Band. Sudan National Radio kommt mit O=3 auf 9505 Khz in Arabisch um 1600 Utc an.
Überhaupt gibt das Band recht viel aus Asien um diese Zeit her. KBS World Radio ist zB in Russisch auf 9515 Khz mit O=3 um 1610 Utc zu empfangen. Und die VO Indonesia spielt auf der 9525 Khz um 1610 Utc ganz gut mit O=3 in Arabisch.

41m Band um 1700 Utc

Interessante Signale im 41m Band:
CVC International kommt via dem Relay in Australien auf der 7180 Khz um 1650 Utc mit O=3 in Indonesisch brauchbar an. Sendeschluß ist um 1700 Utc. Mehr zur Missionsstation auf der Website von Dr. Hansjörg Biener.
Radio Tajikistan hörte ich in Arabisch um 1705 Utc auf 7245 Khz mit O=3. Laut Sendeplan gibt es Programme in Englisch von 1645 Utc bis 1700 Utc auf gleicher Frequenz.

Indien im 31m Band

Heute konnte ich All India Radio mit schöner indischer Musik um 1630 Utc auf 9835 Khz mit O=3 empfangen. Der Auslandsdienst kam auf 9950 Khz um 1610 Utc in Swahili etwas schwächer durch.
Bei den derzeitgen Turbulenzen auf der Sonne lohnt es sich über die höheren Bänder zu drehen, da die sonst stark einfallenden Sender deutlich schwächer sind und somit nicht so viele Störungen verursachen. Wenn es nicht gerade zu einem Mögel-Dellinger Effekt kommt, ist so manche Überraschung die nächsten Tage sicherlich noch zu hören.

United Radio Broadcasters via WHRI

United Radio Broadcasters, das Hurrikan Programm von WWL New Orleans, hörte ich heute brauchbar via WHRI auf 9840 Khz gegen 2220 Utc. Die Station kann in Europa auch noch gegen 1950 Utc auf 15285 Khz schwach oder um 0500 Utc auf 5835 Khz etwas stärker gehört werden. Die letzten beiden Logmeldungen laut A-DX, der ausgezeichneten DX-Liste von Christoph Ratzer.