Stimme der Türkei

Die Stimme der Türkei ist um 1900 Utc auf 7205 Khz stark mit O=4/5 in Deutsch aufzunehmen. IDs in verschiedenen Sprachen, danach wird türkische Musik gespielt. Bei der Gelegenheit hat man gleich ein paar Details für den Asia-DX-Contest, der noch bis 19. November andauert.

Neue Senderstandorte für Radio Polonia

Neue Senderstandorte für Radio Polonia

Polskie Radio hat die Kurzwellenverbreitung seines Auslandsdienstes Radio Polonia auf dem Wege einer Ausschreibung an T-Systems vergeben, nachdem der polnische Senderbetreiber Emitel seit Jahren keine qualitätsgerechten Ausstrahlungen mehr gewährleisten konnte. T-Systems wird die Übertragung der Programme von Radio Polonia mit dem Beginn der Winterzeit am 29.10.2006 aufnehmen.

Dem für die Kurzwelle typischen, in Winternächten sehr ausgeprägten Problem der Ausbildung „toter Zonen“ um einen Sender, in denen er nicht bzw. nur schwach zu empfangen ist, wird dabei durch eine unkonventionelle Einbeziehung französischer Sendeanlagen begegnet. Genutzt wird neben dem Kurzwellenzentrum Issoudun auch die Sendestation von Monte-Carlo Radiodiffusion in Fontbonne bei Monaco, die in Deutschland durch die Übertragungen des Evangeliums-Rundfunks bekannt ist. Besonders bemerkenswert sind die ebenfalls vorgesehenen Ausstrahlungen über die Station Montsinéry in Französisch Guyana, die damit nicht nur erstmals für Programme in Deutsch und Polnisch, sondern wahrscheinlich auch erstmals für Sendungen nach Europa überhaupt eingesetzt wird.

Zahlreiche Programme von Radio Polonia sollen über den Standort Wertachtal bei Buchloe laufen, wobei größtenteils eine Sendeleistung von 100 kW verzeichnet ist. Dies würde auf den Einsatz von umgesetzten Sendern aus der Station Jülich hindeuten, die T-Systems im kommenden Jahr aufgeben wird. Ein bisher in Jülich betriebener Sender ist bereits seit Anfang 2006 in Nauen bei Berlin im Einsatz, wo er an eine dreh- und schwenkbare Antenne aus dem Jahre 1964 (Foto) angeschlossen wurde.

Insgesamt wird Radio Polonia ab dem 29.10.2006 über die einzelnen Senderstandorte wie folgt zu hören sein:

Wertachtal (Bayern)
12.30-13.00 Uhr: 5965 kHz, Polnisch
13.00-13.30 Uhr: 13820 und 15520 kHz, Russisch
13.30-14.00 Uhr: 5965 und 5975 kHz, Deutsch
14.00-15.00 Uhr: 9525 kHz, Englisch
15.00-15.30 Uhr: 7275 und 11675 kHz, Russisch
15.30-16.30 Uhr: 6035 und 7180 kHz, Weißrussisch
16.30-17.00 Uhr: 6000 kHz, Ukrainisch
16.30-17.00 Uhr: 7180 kHz, Russisch
17.00-17.30 Uhr: 7285 kHz, Esperanto
17.30-18.30 Uhr: 6050 kHz, Polnisch
18.30-19.00 Uhr: 6060 kHz, Weißrussisch
19.00-20.00 Uhr: 6015 kHz, Englisch
20.00-21.00 Uhr: 6095 kHz, Russisch und Ukrainisch
21.00-21.30 Uhr: 5935 kHz, Russisch
23.00-24.00 Uhr: 6050 kHz, Polnisch

Nauen (Brandenburg)
12.30-13.00 Uhr: 7285 kHz, Polnisch
14.00-15.00 Uhr: 5975 kHz, Englisch
17.00-17.30 Uhr: 6050 kHz, Esperanto
20.00-20.30 Uhr: 7290 kHz, Esperanto

Jülich (Nordrhein-Westfalen)
20.30-21.00 Uhr: 6000 kHz, Ukrainisch

Issoudun (zentrales Frankreich)
19.00-20.00 Uhr: 7130 kHz, Englisch

Fontbonne (bei Monaco)
17.30-18.00 Uhr: 7270 kHz, Deutsch

Montsinéry (Französisch Guyana)
21.30-22.00 Uhr: 9640 und 11940 kHz, Deutsch
23.00-24.00 Uhr: 9660 kHz, Polnisch

Quelle: Radiopolska.pl
http://new.radiopolska.pl/forum/index.php?showtopic=7469
via DJ Darek in Radioforum ukwtv.de

Radio Taiwan International Frequenztest

Frequenztest 3955 kHz 1900 – 2000 UTC vom 22.-24. Oktober via Skelton

Frequenztest für das Winterhalbjahr 2006/2007.
Testausstrahlung unseres Programms am Sonntag, den 22. Oktober, Montag, den 23. Oktober und Dienstag, den 24. Oktober 1900 – 2000 UTC auf der Frequenz 3955 kHz via Skelton, Großbritannien.
Wir bitten um Ihre Unterstützung und Empfangsbeobachtungen!

Empfangsberichte kann man bequem hier loswerden.

Quelle: ukwtv.de Radioforum

RAE Buenos Aires

RAE Buenos Aires ist auf 15345 Khz um 2105 Utc in Deutsch zu hören. SINPO 44333, starkes Signal mit S=9+5dB. Gerade werden die email-Adressen angesagt. Es folgt der Wetterbericht.

Voice of Nigeria

Die Voice of Nigeria ist mit schöner afrikanischer Lokalmusik in Französisch um 0750 Utc auf 15120 Khz stark mit O=4 zu hören. Die englische Morgensendung läuft auf gleicher Frequenz von 0500-0700 Utc.

Radio Kuwait

Auf 15110 Khz kommt Radio Kuwait um 0750 Utc mit O=3/4 an. Sendesprache ist Arabisch und obwohl das Zielgebiet Südasien ist, ist das Programm mit lockeren Talk gang gut zu empfangen.

Radio Pakistan

Radio Pakistan ist um 0745 Utc auf 15100 Khz in Urdu mit lokaler Musik zu hören. Der Empfang ist O=3, die Morgensendung aus Pakistan ist meist ganz gut in Europa zu empfangen.

BBC Relay Südafrika

Das BBC Relay Meyerton in Südafrika ist um 2030 Utc auf 6135 Khz mit O=3 aufzunehmen. Die Frequenz ist störungsfrei, zu hören sind der Big Ben gefolgt von Nachrichten in Portugiesisch.

China Radio International

CRI China Radio International ist in Englisch um 1040 Utc auf 15210 mit O=3 aufzunehmen. Es wird schöne chinesische Musik gespielt, die im Fading noch einen besonderen touch bekommt.

Radio Waddenzee

Die holländische Station Radio Waddenzee ist um 1000 Utc auf 1602 Khz mit O=3 zu empfangen. Das Programm besteht aus Pop-Musik und vielen Jingles und Ansagen.

Asien im 31m Band

Gute Signale aus Asien gibt es heute morgen im 31m Band.
KBS World Radio ist auf 9640 Khz um 0855 Utc mit O=3 in Englisch zu empfangen.
Auch aus Japan kommt das BBC-Relay um 0900 Utc auf 9605 Khz mit O=3 in Englisch an. Radio Japan ist auf 9750 Khz in Japanisch um 0850 Utc mit O=2 zu empfangen.
Von der japanischen Station Radio Nikkei auf 9595 Khz war heute morgen noch nichts zu hören, diese könnte aber um die Winterwende morgens manchmal durchkommen.

CVC International

CVC International kommt brauchbar auf 17635 Khz um 1040 Utc mit O=3 an. Es werden die Sender in Australien verwendet und Sendesprache ist Chinesisch.

Voice of Indonesia

Heute morgen sind gute Asien-Bedingungen im 19m Band: Die Voice of Indonesia ist um 1025 Utc auf 15150 Khz mit O=3 aufzunehmen. Es wird in verschiedenen asiatischen Sprachen gesendet, ab 1030 Utc in Chinesisch.

Voice of Nigeria auf 7255 Khz

Die Voice of Nigeria ist um 2045 Utc auf 7255 Khz in Englisch mit O=2/3 zu empfangen. Die Frequenz ist frei, die Verständlichkeit leidet aber etwas wegen der Modulation.
Überhaupt sind gute Afrika-Bedingungen heute gegen 2000 Utc im 41m Band. Das Relay in Meyerton/Südafrika kommt auf 7160 Khz mit RFI Paris und auf 7175 Khz mit AWR stark an.

Nordamerika im 19m Band

USA-Stationen sind um 1700 Utc schon brauchbar im 19m Band zu hören. Auf 15250 Khz spielt WWRB mit O=2 unter Interferenzen durch 15255 Khz und WHRI ist auf 15285 Khz mit O=3 zu empfangen. Auf WHRI läuft immer noch das Hurrikan-Notprogramm von United Radio Broadcasters.

Voice of Africa im 16m Band

Die lybische Station Voice of Africa ist über das Relais in Frankreich im 16m Band um 1630 Utc zu empfangen. Das Programm ist in Französisch und kommt auf 17870 Khz mit O=3/4 an, auf 17695 Khz ist der Empfang etwas schwächer.