DX-Antwerp Tage der offenen Tür und => Kurzwellen-Sendung <=

DX-Antwerp Tage der offenen Tür und => Kurzwellen-Sendung < = Am 19-20 Mai veranstaltet DX-Antwerp vzw nach jährliche Tradition seine Tage der Offenen Tür. In diesem Jahr jedoch, feiern wir auch den 30. Jahrestag des Vereins. Anlässlich dieses Jubiläums veranstalteten wir auch weitere Aktivitäten. Selbstverständlich haben wir unsere traditionelle Demo-Setups, wo unsere Kollegen auf Ihre Fragen eine Antwort versuchen zu geben. Neben allen bereits bekannten Geräte gibt es sicherlich weitere Demos zu präsentieren, wie die FiFi-SDR, FunCube, Bonito Radiojet 1102S, usw... Auch die Techniker des Belgisches Institut für Post und Telekommunikation sollen wieder dabei sein. Für das 30. Jubiläum von DX-Antwerp gibt es auch eine Reihe von Präsentationen und Demonstrationen. Samstag, 19 Mai: 10.30 Uhr: Wellenausbreitung und Funkprognose (revidierte Fassung) von Frans Verheyden (ON5GO) 13.30 Uhr: Vortrag und Demonstration über alles, was mit SDR-Anwendungen zu tun hat von Willi Passmann (auf Englisch). 15.00 Uhr: Vortrag über Donner, Blitze und Randerscheinungen bei Antennen von Frans Verheyden (ON5GO) Sonntag 20 Mai: 10.30 Uhr: Vorstellung der Oostende Radio Film von Wilfried Derynck (ON6EO), Mitarbeiter bei Oostende Radio. 13.30 Uhr: Vorstellung und Demo des FunCube und all seinen Anwendungen von Jan Poppeliers (ON7UX) (AMSAT) Place to be ist : „De Schorren“, Graspolderlaan 32, B-2660 Hoboken-Antwerpen. Schau mal hier : http://g.co/maps/gmtz8 Weiterhin präsentieren wir Ihnen am 12. Mai eine Kurzwellensendung, also eine Woche vor dem Tag der offenen Tür nach dem folgenden Schema. UTC kHz STATION ITU MOD TARGET 0430-0530 17880 Issoudun F AM India 0800-0900 9680 Issoudun F AM Western-Europe 1200-1300 6015 Issoudun F DRM Western-Europe 1400-1500 17880 Montsinery GUF AM North America East 1530-1630 15775 Issoudun F DRM India 1700-1800 21680 Montsinery GUF AM North America West North America 2000-2100 >17875< Montsinery GUF DRM (www.broadcast.be)

Eine Sonder-QSL-Karte wurde für diesen Anlass entworfen. Senden Sie einen Bericht per Post an DXA-QSL c/o TDP Radio, Postfach 1, B-2310 Rijkevorsel oder E-Mail an dxaqsl@gmail.com.

Wir hoffen auch Ihre Nachricht zu empfangen oder Sie zu begrüßen während unsere Tage der offenen Tür.
Guido Schotmans

Info via A-DX

DRadio Programmheft Vormerk-Tipp & Tag der offenen Tür

Aus dem soeben eingetroffenen DRadio-Programmheft, schon mal folgende Termine vormerken:

* 24.03.2012: Tag der offenen Tür beim Deutschlandfunk in Köln, zwischen 11:00 und 18:00 MEZ, Eintritt frei, Kantine offen.
(außerdem an diesem Tag um 11:05 im DRadio Kultur: Gesichter Europas, Baskenland / ETA)

* 27.03.2012: Hate Radio Ruanda (Radio-Télévision Libre des Mille Collines und der Genozid in Ruanda), DLF 19:15 Uhr MEZ, Das Feature

Im aktuellen Programmheft befindet sich außerdem eine aktualisierte Senderkarte mit den neuen DABplus-Standorten Daun und Schwerin. Darüberhinaus weitere Hinweise zu vielen interessanten Sendungen.

Info via A-DX

Nord AM 1 Januar 2012

Liebe Hörer, liebe Freunde,

Zunächst möchten wir uns für die Rückmeldungen, Empfangsberichte und Anregungen zu unserer letzten Sendung vom Oktober dieses Jahres bedanken.
Alle eingegangenen Berichte haben wir bereits vor einigen Wochen mit einer QSL-Karte bestätigt.

Das Jahr 2011 neigt dich dem Ende zu – und uns war klar, dass man das kommende Jahr nur mit einer grandios-pompösen Neujahrsgala empfangen kann, am besten auf Kurzwelle. Diese einzigartige (!) Sendung wird der geneigte Hörer zu den folgenden Zeiten auf der guten, alten Kurzwelle (KW) erhaschen können:

01.01.2012

1500-1600 UTC: 6005, 3995 Kilohertz
2000-2100 UTC: 3995 Kilohertz

Diese Zeitangaben sind in UTC-Weltzeit, d.h., dass nach deutscher Zeit unsere Sendung um 16 bzw. 21 Uhr beginnt.

Neu ist die Ausstrahlung auf der Frequenz 3995 kHz. Wir nehmen dabei am Ausbreitungstest von Radio 700 teil. Die eingegangenen Empfangsberichte werden wir sammeln und auch Radio HCJB zur Verfügung stellen, dass die Frequenz zukünftig nutzen möchte. Wer unsere Sendung hört und einen Empfangsbericht schreibt, der kann also nicht nur seinen musikalischen Horizont erweitern und für 60 Minuten Teil eines unglaublichen Stimmungssymposiums werden, sondern außerdem auch noch seinen Beitrag zur technischen Abstimmung von Radio 700 bzw. HCJB beitragen. Alle
Empfangsberichte (auch über 6005 kHz) bestätigen wir nach Wunsch mit unserer QSL-Karte (oder einer elektronischen Postkarte). Schickt uns euer Feedback, eure Berichte und Anmerkungen an unsere NEUE E-Mailadresse:

nordam@shortwaveservice.com

Gebt diese Information gerne an andere Kurzwellenhörer weiter.
Im Internet sind wir zu den gleichen Sendezeiten hier zu hören:
http://www.shortwaveservice.com/?page_id=25 (wählt einfach den Stream für 6005 bzw. 3995 kHz)
Und auch auf Facebook gibt es uns:
http://www.facebook.com/pages/NordAM/231948116860158

Wir haben eine Menge tolle Musik rausgesucht und hoffen, dass wir für Wohlbehagen und Freude vorm Kurzwellenempfänger oder Internetradio sorgen können. 😉

Man hört sich!

Beste Grüße & einen guten Rutsch,
Torben und Daniel

P.S: Weitere Details zu HCJB und Radio 700 unter www.hcjb.de bzw.
www.radio700.de. Die Ausstrahlung wird ermöglicht durch den Radio 700 Kurzwellendienst: http://www.shortwaveservice.com (hier werden auch eventuelle Änderungen im Sendeplan bekanntgegeben)

Gemeinsames Weihnachts-Preisrätsel 2011

Gemeinsame Ankündigung!

Das Forum www.dx-unlimited.de und die A-DX Mailingliste freuen sich, bekannt geben zu dürfen, dass wir in einer gemeinsamen Aktion ein Weihnachts-Preisrätsel für alle Hobbyfreunde veranstalten werden! Eine Mitgliedschaft in Forum oder Liste ist ausdrücklich nicht erforderlich, um am Preisrätsel teilnehmen zu dürfen, denn es soll niemand bevorzugt oder ausgegrenzt werden! Wir glauben, dass dies dem Zusammenhalt und Gemeinschaftssinn der leider immer kleiner werdenden Zahl an Hobbyfreunden und damit auch der Zukunft des Hobbys an sich dient und sind natürlich bereits sehr gespannt, welche Resonanz unsere diesbezügliche Kooperation erfahren wird! Das Rätsel umfasst 23 Fragen unterschiedlicher Schwierigkeit – selbstredend allesamt aus dem Gebiet des DX Hobbys! Von jeder gefundenen Antwort wird ein Buchstabe benötigt, welche zusammengesetzt einen Lösungssatz ergeben. Mit dem rechtzeitigen Einschicken der richtigen Lösung nimmt jeder Teilnehmer an der Verlosung von insgesamt 10 Preisen im Gesamtwert von über 200 Euro teil! Dabei wird der schnellste Einsender der korrekten Lösung einen Sonderpreis gewinnen – nämlich einen Bausatz „Franzis-KW-Retroradio“. Unter den verbleibenden Einsendern werden weitere 9 Preise verlost; darunter ein WRTH 2012, mehrere Exemplare des Handbuches Sender & Frequenzen 2012 sowie einige QSL-Kalender 2012 des Rhein-Main-Radio-Clubs. Das Preisrätsel findet in der Zeit von Donnerstag, dem 1. Dezember 2011, 18:00 Uhr MEZ bis Sonntag, 18. Dezember 2011, 18:00 Uhr MEZ statt. Die Auslosung erfolgt anschließend; die Gewinner werden baldmöglichst benachrichtigt. Es ist geplant, den Versand der Preise noch vor Weihnachten 2011 abzuschließen. Um am Rätsel teilzunehmen, ist der Fragebogen im PDF-Format herunterzuladen. Dieser wird pünktlich ab dem 1. Dezember 2011, 18:00 Uhr MEZ online bereit stehen; mehrere Download-Links zu der Datei werden um diese Uhrzeit im offenen, jedermann zugänglichen Bereich des Forums www.dx-unlimited.de sowie per Rundmail innerhalb der A-DX Liste veröffentlicht. Auf dem Fragebogen werden auch die genauen Teilnahmebedingungen aufgelistet sein; eine Teilnahme an der Verlosung setzt voraus, dass diese anerkannt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Wir freuen uns bereits auf eine hoffentlich rege Teilnahme an unserem gemeinsamen Weihnachts-Preisrätsel und wünschen bereits zum jetzigen Zeitpunkt viel Spaß beim Knobeln sowie viel Glück bei der Verlosung der Sachpreise!

Beste 73 aus Lorsch, Mannheim und Salzburg,

Heiko Priess / Claus Galow www.dx-unlimited.de

Christoph Ratzer www.a-dx.at

Radio Nord 16 Oktober 2011

Hallo lieber Freund, Förderer oder Radiokollege,

an dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön für deine Reaktion zu unserer Sendung vom 21. August 2011. NordAM geht am kommenden Wochenende in die dritte Runde – und vielleicht bist du ja wieder auf Kurzwelle 6005 kHz dabei? Wir würden uns freuen, dich und vielleicht auch deine Bekannten wieder unter unseren geschätzten Hörern begrüßen zu dürfen:

Sonntag, 16.10.2011: 1500-1600 UTC sowie die Wiederholung für alle Nachtschwärmer um 2100-2200 UTC auf Kurzwelle 6005 kHz über den Sender von Radio 700 in Kall-Krekel. Diese Angaben sind in UTC-Weltzeit, nach deutscher / mitteleuropäischer Sommerzeit gilt also 17.00 bzw. 23.00 Uhr.

Auch in dieser Ausgabe haben wir wieder einige interessante Songs von Vinyl & CD herausgesucht und sind gespannt, wie sie dir gefallen werden. Darunter sowohl neue und unbekannte Stücke als auch ein paar güldene Klassiker vom Plattenteller oder aus dem CD-Regal und Grüße an unsere Hörer vom letzten Mal. Abgerundet wird alles durch den gewohnten skurril-erfrischen Talk uns zweier Jungspunde, die dem Kurzwellenrundfunk ein Stückchen mehr Glitz, Glanz und Glamour verleihen wollen.

Alternativ zur Kurzwellenausstrahlung auf 6005 kHz sind wir natürlich parallel auch im Livestream unter http://radio700.de/player/player_kw.php?p=1 (Direktlink http://91.143.94.10:80/kurzwelle-6005.m3u) zu hören. Er kann auch unter http://shortwaveservice.com und den PLAY-Knopf rechts aufgerufen werden. Natürlich freuen wir uns wieder sehr über technisches und inhaltliches Feedback. Detaillierte Empfangsberichte belohnen wir selbstverständlich mit einer QSL-Karte in gedruckter oder digitaler Form. Wir freuen uns über deine Post unter radio6005@web.de.

Wir freuen uns über Feedback, Kommentare und Empfangsberichte.

Bis Sonntagnachmittag oder Sonntagnacht, je nach Belieben!

Torben & Daniel

P.S: Übrigens, ohne Radio 700 bzw. http://www.shortwaveservice.com gäb’s uns gar nicht. Wer weitere technische Details zum Sender in Kall-Krekel erfahren möchte, sollte unbedingt diese Seite besuchen. 😉 Und zum Überfluss hier unsere Präsenz auf Facebook, wo wir auch über unsere Sendungstermine informieren: http://www.facebook.com/pages/NordAM/231948116860158

Info via A-DX