FMK Radiotreffen

Das nächste und vorerst LETZTE FMK-Radiotreffen wird in Verbindung mit dem DX-Camp des Rhein-
Main-Radio-Clubs in Langenselbold stattfinden.

FM KOMPAKT wird

vom Freitag, dem 03. 10. (spätmittags),
bis Sonntag, dem 05. 10. 2008,

"vor Ort" sein.

Für Samstag, dem 04. 10., haben sich u.a. Roger Kirk, Nick Barker, Christian Brülhart, Bruno (R.Waveshape) und Jens Hofstadt angekündigt.

Auch der Moderator der Yahoogroup "Geschichte-FR" wird an diesem Tag zugegen sein.

Nähere Infos unter: fmkompakt(ät)web.de

Info via Geschichte-FR

7. Erkrather Radiotag

DER 7. ERKRATHER RADIOTAG

Samstag 8. September 2007

An diesem Samstag hat Europas freie Radioszene wieder ihren Treffpunkt: Die Veranstaltung findet von 13.00 Uhr bis 20.00 Uhr im Observatorium der Sternwarte Neanderhöhe SNH, in 40699 Erkrath statt. Einlass ist ab 12.00 Uhr.

Programmschwerpunktpunkte:
- Sendeformate im Radio: ein Blick in die USA
- Kurzwellenstationen treffen ihre Hörer
- Bürgerfunk NRW
- Ehrengäste: Ad Roberts (Radio Mi Amigo, Radio Caroline, Radio Monique, Radio 819) und Dick Verheul (Radio Mi Amigo, Radio Monique)

Die Firma Charly Hardt wird DRM -Empfänger ausstellen, die getestet werden können.

Veranstaltungsort:
Vom Düsseldorfer Hauptbahnhof aus fährt man mit der S -Bahn Linie S 8 in Richtung Hagen Wuppertal bis Haltepunkt Hochdahl-Millrath, geht dann in Fahrtrichtung an der Landstraße bis zum Hausmannsweg. An diesem liegt nach ein paar hundert Metern das Observatorium. Die Anfahrt mit dem Auto ab der Autobahn Abfahrt Haan-West der A 46 ist im Ort Erkrath ausgeschildert.

Der Eintritt beträgt 10.- EURO (5,- EURO für Mitglieder der Caroline Support Group) incl. Begrüssungsdrink. Voranmeldung oder Rückfragen bitte an:
Jan Sundermann, Millrather Weg 74 , D-40699 Erkrath .
e-mail: jansundermann(@)fastmail.fm
Telefon : 0171 - 492 5829

Quelle: Radioforum ukwtv.de

Merchweiler DX-Camp 2007

Merchweiler DX-Camp
Hallo Freunde,

leider steht es immer noch nich fest, ob es 2007 ein DX-Camp in Merchweiler geben wird. Wenn ja - den Termin hätten wir schon und kann vornotiert werden zwecks Urlaubsplanung :
20. bis einschl. 22. Juli 2007

Gruß
Peter

Info via Bermuda-DX

Update: Gerade kommt via A-DX die Meldung von Paul Reinersch, das das DX-Camp in Merchweiler in diesem Jahr ausfällt.

6. Erkrather Radiotag am 9. Sept. 2006

Der 6. Erkrather Radiotag am 9. Sept. 2006
An diesem Samstag veranstalten wir wieder das Treffen für Radiomacher und Hörer in den Räumen des Observatoriums. Die Veranstaltung findet von 14.00 Uhr bis 21.00 Uhr der Sternwarte Neanderhöhe SNH, in 40699 Erkrath statt. Einlass ist ab 12.00 Uhr.

Programmpunkte:

-Kurzwelle mit Relais : MV BalticRadio und Radio Marabu.

-Eine Expedition zum Red-Sands Fort in der Themse-Mündung. Im Sommer besuchten drei deutsche Offshore-Fans diese Anlage. Die künstliche Insel diente in den sechziger Jahren als Basis für die Station Radio 390. Inzwischen kümmert sich eine Stiftung in England um den Erhalt des Forts. Robin Adcroft von der Stiftung und Graham Gill , seinerzeit als DJ bei Radio 390 tätig gewesen , sind Gäste unserer Veranstaltung .

-Bürgerfunk in NRW : hat die Zukunft schon begonnen ?
Die Regierung von NRW beabsichtigt eine Neuregelung des Bürgerfunks in einer Novelle des Landesmediengesetzes. Dazu wird die "Volpers-Studie" gern von der Politik und der Landesmedienanstalt in ihren Schlußfolgerungen zitiert.Wenn man die Studie liest , dann muß man nicht zwingend zu den gleichen Schlußfolgerungen kommen. Zur Klärung der IST-Situation und zur Erläuterung der politischen Zielsetzung erwarten wir eine spannende und hochaktuelle Diskussionsrunde für die beiden Verbände des Bürgerfunks in NRW , LBF und IGR , ihre Teilnahme zugesagt haben.

Veranstaltungsort :
Vom Düsseldorfer Hauptbahnhof aus fährt man mit der S -Bahn Linie S 8 in Richtung Hagen Wuppertal bis Haltepunkt Hochdahl-Millrath, geht dann in Fahrtrichtung an der Landstraße bis zum Hausmannsweg . An diesem liegt nach ein paar hundert Metern das Observatorium. Die Anfahrt mit dem Auto ab der Autobahn Abfahrt Haan-West der A 46 ist im Ort Erkrath ausgeschildert.

Es gibt auch einen Lageplan unter
http://www.sternwarte-neanderhoehe.de oder http://www.radiocaroline.de

Der Eintritt beträgt 9.-EURO ( 5,- EURO für Mitglieder der Caroline Support Group). Voranmeldung oder Rückfragen bitte an: Jan Sundermann , Millrather Weg 74 , D -40699 Erkrath. e-mail : jansundermann(@)fastmail.fm Telefon : 0171 - 492 5829

Quelle: radioforen.de.

Merchweiler

SWLCS-KURZWELLENHÖRERCLUB SAAR, Postfach 1230, D-66585 Merchweiler, Deutschland
www.swlcs.de Email: p_hell(-a-)freenet.de Telefon u. FAX : 06825 / 8380

EINLADUNG
RUNDFUNK INTERNATIONAL
Unter diesem Motto findet das 32. INTERNATIONALE SWLCS-DX-CAMP in der Zeit vom 21.. bis einschließlich 23. Juli 2006 in
Merchweiler im Herzen des Saarlandes statt.

Während dieser drei Tage werden auf dem Gelände in der Dorfstraße 13 alle Möglichkeiten des weltweiten Rundfunk- und Fernsehempfanges vorgeführt. Ca. 40 Länder strahlen Radioprogramme in deutscher Sprache aus, die oftmals ohne größeren Aufwand hier zu hören sind. Auf dem Campgelände stehen dafür einfache Radios und modernste Weltempfänger zur Verfügung. Dieses SWLCS-DX-CAMP bietet noch eine Menge mehr, so zum Beispiel :

Empfängerausstellung, auch Oldies CB-Funk
Digitaler- und analoger Radio- und TV- QSL-Karten- und Wimpelschau
Satellitenempfang Diplom-Ausstellung
DAB - Empfang Tropenbandempfang
Wettermeldungen per Funk und Computer METEOSAT-Direktempfang
FREE RADIO – Information Informationsmaterial der
TOMBOLA internationalen Radiodienste

Hörertreffen sind ebenfalls geplant.

Übernachten dürfte kein Problem sein – entweder kann in einem der Zelte, in den Pavillons oder in einer der nahegelegenen Pensionen oder Hotels die Nacht bzw. die Nächte verbracht werden. Selbstverständlich kann man sein eigenes Zelt mitbringen. Kostenlose Stellplätze sind ebenfalls vorhanden. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl auf dem Gelände gesorgt. Auf Wunsch erhalten alle Besucher eine attraktive Teilnehmer-Urkunde.

Unter dem Motto „ RUNDFUNK INTERNATIONAL“ soll das 32. SWLCS-DX-CAMP 2006 besonders die bereits bestehende Kontakte unter den Kurzwellenhörern fördern und vertiefen, die Bevölkerung auf dieses schöne Hobby aufmerksam machen und nicht zuletzt die hervorragende Zusammenarbeit mit den Rundfunkstationen im In- und Ausland verdeutlichen. Jedermann ist herzlichst eingeladen.

Also Treffpunkt am 21., 22. und 23. JULI 2006
beim 32. INTERNATIONALEN DX-CAMP des SWLCS-
KURZWELLENHÖRERCLUB SAAR
unter dem Motto „RUNDFUNK INTERNATIONAL“ in
MERCHWEILER IM HERZEN DES SAARLANDES

Summermeeting 2006

---------------------------------------------------------------------------------------------
INFO FREE RADIO SUMMERMEETING/SOMMERTREFFEN IN DUTCH, ENGLISH AND GERMAN.

SUMMERMEETING 24 JUNE 2006-SOMMERTREFFEN 24 JUNE 2006--SUMMERMEETING 24 JUNE 2006

Het duurt nog even maar je kan het alvast maar in je agende hebben staan.
Het Borderhunter-team organiseert zijn, naar jaarlijkse gewoonte, meeting van en voor
Free Radio Lovers op 24 juni 2006.
Inmiddels hebben al luisteraars en amateurs uit binnen en buitenland zich aangemeld om ook aanwezig te zijn.
Het beloofd zoals ook de afgelopen jaren het geval was, wederom een internationaal gezelschap te worden waarbij DX-ers, operators en belangstellende elkaar in een ontspannen en neutrale sfeer kunnen ontmoeten.
De meeting heeft een officiële start op zaterdag 24 Juni 2006 te 15.00 uur.
Dat geeft de gelegenheid voor iedereen om op een ontspannende wijze de meetingsplaats te bereiken. Men hoeft dus niet voor dag en dauw het huis te verlaten.
Om een idee te geven van de reistijd, de meeting vind plaats in de omgeving van Breda.
Vanuit Breda is het mogelijk om binnen 2 3/4 uur naar het noorden van Friesland te rijden.
Dat betekend dat u op zaterdag 24 juni pas op zijn vroegst om 12.00 uur hoeft te vertrekken om zonder probleem tijdig op de meetingsplaats te kunnen zijn.
Speciaal voor de buitenlandse gasten is het mogelijk om zelfs op vrijdagavond aan te komen.
Dat betekend dat u ook eerder op de zaterdag kan en mag verschijnen. Er zijn altijd wel luisteraars en amateurs aanwezig! Officiële opening is om 15.00 uur en duurt tot zondagmiddag 25 juni 12.00 uur. Mensen die willen overnachten kunnen een tent en matras meenemen.
Indien u zich op tijd aanmeld is zelfs een tent niet nodig enkel een slaapzak is voldoende.
Wij zorgen in ieder geval voor matrassen en op verzoek een dak boven je hoofd.
Voor de organisatie is het handig dat u zich aanmeld als u denkt te komen. Dan hebben we ongeveer een inschatting voor het inslaan van eten, drinken, enz.
Het is "the place to be" voor het ontmoeten van de man achter de microfoon of de inzender van uw ontvangstrapporten.
Graag horen we van u of u belangstelling heeft. Als u zich aanmeld ontvangt u tijdig het juiste adres van de meeting. Aanmelden of meer informatie is mogelijk via : piratemeeting2006@hotmail.com
Schrijven kan ook: Summermeeting, postbus 2702, 6049ZG, Herten,NL.
Zeg het voort, zeg het voort, zeg het voort. Indien mogelijk mag u deze info via uw zender bekend maken.

We hopen dat ook dit jaar weer vele luisteraars en amateurs komen.
We kunnen zeggen dat het reeds jaren een gezellig samenkomst is van amateurs en luisteraars.
Tot ziens op zaterdag 24 Juni 2006!

Borderhunter Summermeeting Organisatie.
------------------------------------------------------------------------------------------
Wow!! Time surely fly's when you have fun.

Greetings al my dear friends in Free Radio Short Wave land. Time has come to announce briefly about the upcoming meeting here in the Dutch/Belgian border area. As the meeting of last years was a huge success, so is the reason to organize an other one. We will have just as last years a Barbeque, Drinks, Fun and laughter and we hope you will come as well.

The meeting will be taking place on Saturday the 24th of June 2006 and starts up at 1500 hours local time. You can stay the night over in a huge tent (take a sleeping bag with you) or at a local hotel. The exact place where it all will be happening will be announce 1 month before the meeting to those that want to come. People who visit us earlyer know that we use a real nice place. Whoever already like come Friday - also this is no problem!!! The Meeting Place is open and busy the entire weekend!!!

If you have intrest to visit this meeting please let us know by e-mail or letter!

You can get more info on piratemeeting2006@hotmail.com or write a letter to Summermeeting, P.O.BOX 2702 NL-6049ZG HERTEN, THE NETHERLANDS.

Can say that we hope lots of Short-wave listeners and pirate station operators will come.
Can say that last years it was big fun.
Can say that that we hope lots of you will come. It's the place to be!

Greetings from the "Borderhunter Summermeeting organization".

*********************************These info please passes on************
----------------------------------------------------------------------------------------------
SOMMERTREFFEN 24JUNI 2006********SOMMERTREFFEN 24.JUNI 2006********SOMMERTREFFEN 24.JUNI 2006

Das nächste, zwischenzeitlich schon bei vielen Piraten eingeplante und geschätzte FREE RADIO SUMMERMEETING an der holl. / belgischen Grenze, findet am 24 Juni 2006 statt.

Stationen wie Hörer sind natürlich sehr willkommen und man freut sich über jeden der kommt. Wie im letzten Jahren so startet das Meeting offiziell auch diesmal wieder am Samstag gegen 15.00 Uhr - bis spät in die Nacht, das Ende ist offen! Exaktere Lokalitätsbeschreibung gibt es geraume Zeit vor dem Meeting (bitte anmelden). Da dies ein Piraten / Free Radio Camp ist, bitte den Schlafsack nicht vergessen! Es kann aber auch in einem Hotel ganz in der Nähe Quartier bezogen werden. Und wie jedes Jahr, so ist es natürlich auch bei diesem Treffen wieder möglich, schon im Laufe des Freitags seine Zelte aufzuschlagen, bzw. einzutreffen!!! Das Campgelände ist immer besetzt - wir sind immer für euch da! 24 Stunden am Tag - das gesamte Wochenende - ein Piraat schläft nie!!!)

INFO: piratemeeting2006@hotmail.com oder einen Brief nach "Sommertreffen" POSTFACH 2702, NL- 6049 ZG HERTEN, NIEDERLANDE.

Die "Borderhunter Summermeeting Organisation":

Wir können sagen, daß wir hoffen, daß viele von Euch, Hörer und Station, kommen werden!
Wir können sagen, daß wir in all den Jahren jede Menge Spaß hatten - und sicherlich auch weiter haben werden!
**************************************Bitte weitersagen**************************