Thomas Riegler Geschichte des Rundfunks

Buchtipp:
Thomas Riegler hat ein 239-Seiten Büchlein zur Geschichte des Rundfunks rausgebracht, das bei Amazon erhältlich ist. Die Geschichte des Rundfunks beginnt 1873 mit dem Nachweis der elektromagnetischen Wellen und der Erforschung ihrer Eigenschaften. Erste erfolgreiche Funkversuche erfolgten um 1894. Nur zehn Jahre später wurden die ersten Töne übertragen. Womit alle Grundlagen für den Rundfunk geschaffen wurden.
Dieses Buch führt, nach Jahrzehnten geordnet, durch die bewegte Geschichte des Rundfunks. Sie ist geprägt vom technischen Fortschritt, inklusive mancher Irrwege, aber auch von dem, wozu der Rundfunk genutzt werden kann. Wobei die Palette nicht nur Unterhaltung und Information beinhaltet.
„Geschichte des Rundfunks“ befasst sich vor allem mit der Entwicklung des Radios in Deutschland und Österreich. Wobei der Fokus auf relevante, aber nicht immer bekannte Themen gelegt wurde.

header