100. Sendung Radio DARC

Liebe YLs und OMs,
am kommenden Sonntag,den 05. März 2017 ist es soweit, die
100. Sendung von RADIO DARC geht über die Antennen. Ursprünglich
als eine Serie von Sondersendungen anlässlich des 65. Gründungsjubiläums
des Deutschen Amateur Radio Clubs e,V, gedacht, haben sich unsere
wöchentlichen DX-Magazine zu einer festen Größe entwickelt. Mehr als
7000 versendete QSL-Karten in 42 Länder beweisen unmissverständlich,
dass der DARC mit diesen Aktivitäten in eine Lücke gestossen ist.
Die legendären Medienmagazine des Wolf Harranth OE1WHC auf Radio
Österreich International standen für die DARC-Sendungen Pate, ebenso
Erinnerungen an die “goldene Zeit des Radios” den 70er und 80er Jahren.
Das gesamte Produktionsteam und die Sendetechnik bei der ORS in Wien
freuen sich, dass dies alles möglich wurde. In die 100. Jubiläums-Sendung
haben wir daher einige Stimmen der Macher eingebaut und laden alle
Hörerinnen und Hörer ein, nochmals Kurzwellen-Feeling pur zu genießen
und einen Hauch des alten Radio Luxemburg zu spüren. Radio. wie es
früher einmal war, mit tollen Beiträgen und tollen Oldies.
RADIO DARC ist in dieser lockeren Magazinform praktisch einzigartig weltweit
und mittlerweile das letzte noch verbliebene Lang- Mittel- oder Kurzwellenprogramm,
überhaupt, welches in Deutschland produziert wird.
Der Empfang der Sendungen gelingt wie folgt:
Jeden Sonntag 11:00 MEZ Hauptsendung über die ORS Wien auf KW 6070 kHz / 100 kW
Jeden Montag 17:00 und 21:00 MEZ auf KW 6070 kHz / 10 kW
Jeden Sonntag 15:05 MEZ und jeden Montag 16:05 MEZ auf “Rundfunk Meissner” aus Eschwege, empfangbar auf 3 UKW Frequenzen im Raum Nordhessen (96,5 – 99,7 – 102,6)
Jeden Montag 22:00 Uhr MEZ auf dem Internet-Sender “SVR-Hanseradio” in Stralsund. Webseite ist http://www.svr-hanseradio.de
Jeden Sonntag 18:00 Uhr MEZ, Mittwochs 20:00 Uhr MEZ und Samstags 19:00 MEZ auf dem Internet-Sender “SATzentrale – Das Radio” Webseite: www.satzentrale.de/szradio

50 Jahre ADDX

Hallo in die Runde,
wie vielen Hobbyfreunden bestimmt bekannt ist, wird die ADDX e.V. im Jahr
2017 ihr 50. Gründungsjubiläum feiern. Das ist für uns von Vorstand und
Redaktion “Radio-Kurier mit weltweit hören” Grund genug, auch akustisch
einen Rückblick auf die Anfangstage und die Vereinsentwicklung zu
präsentieren und über unsere Perspektiven zu berichten.
Mit der Unterstützung von Christian Milling werden wir unsere Sendestunde
am Gründungstag, dem 14. Januar, von 19:00-20:00 Uhr UTC auf 6145 kHz vom
Shortwaveservice ausstrahlen lassen. Die historischen Beiträge wurden
professionell von unserem langjährigen Programmproduzenten Hans Werner
Lange zusammengestellt. Sie werden durch aktuelle Interviews und Musik
ergänzt.
Wir bieten unseren Hörern für die Sendung eine QSL-Karte an, sowohl
elektronisch als auch auf dem traditionellen Postweg.
Informationen bietet als Partner auch der Shortwaveservice in seinem
aktuellen Sendeplan unter:
http://www.shortwaveservice.com/index.php/de/sendeplan
Zu den weiteren Aktionen im Jubiläumsjahr zählt u.a. ein Tag der Offenen
Tür in den Vereins- und Redaktionsräumen in Mönchengladbach, ebenfalls am
Gründungstag, also am Samstag, 14.01.2017, von 12-16 Uhr Ortszeit.
Man kann also anschließend in Ruhe unser Programm zuhause oder unterwegs
hören.
Eine feierliche Mitgliederversammlung wird es im Rahmen der HAM
RADIO-Funkmesse am 15.07.2017 in Friedrichshafen am Bodensee geben. Dort
erwarten die Teilnehmer in einem Vortragssaal neben historischen
Rückblicken von uns Fachvorträge von Wolf Harranth (DokuFunk und RÖI) und
von Christoph Ratzer!
Während der HAM RADIO-Messetage bietet die ADDX auch Treffen mit
Hobbyfreunden am ADDX-Messestand und ein weiteres Rahmenprogramm. Weitere
Informationen dazu und zu anderen Aktionen geben wir euch in den nächsten
Ausgaben des “Radio Kurier mit weltweit hören”.
Bis dahin wünsche ich im Namen von Vorstand und Redaktion eine schöne
Adventszeit, geruhsame Festtage und alles Gute für das neue Jahr.
Uwe Bräutigam via Facebook

KW-Radiosendung zum Ende des DSWCI

Hallo

der DSWCI hat seine Auflösung beschlossen.
Aus diesem Grund hat Robert Kipp vom RMRC eine einstündige Sondersendung
“DSWCI – The Last AGM” zusammengestellt, die über WRMI und SLBC ausgestrahlt wird für
Europa, Japan, Asien, Australien, North America, Eastern North America,
the Caribbean and South America
am
3.12.2016 to Europe
4.12.2016
5.12.2016
10.12.2016
11.12.2016
12.12.2016
Der RMRC gibt für Empfangsberichte eine Sonder-QSL-Karte heraus.

Viel Erfolg beim Hören
RMRC- Vorstand

——————————————————————-

SRI LANKA Victor Goonetilleke, program manager

——————————————————————-

To EUROPE :
Sat., 03. Dec. 2016 (UTC) from 1930-2030 UTC on 9715 KHz (350 degrees;
125 Kilowatts)
—-

To JAPAN, Asia, Australia :
Sun., 04. Dec. 2016 (UTC) from 1000-1100 UTC on 11835 KHz

or
Sat., 03. Dec. 2016 (UTC) from 1000-1100 UTC on 11835 KHz

——

————————————————-

WRMI Jeff White , program manager

———————————————————–

All broadcasts from WRMI are 30 minutes long; therefore Part1 and Part2.
————————-

PART ONE

2300 UTC Saturday, December 3 5850 kHz to North America
(especially Central and West)

2330 UTC Saturday, December 3 11580 kHz to Eastern North America
( and Europe )

2030 UTC Sunday, December 4 11580 kHz to Europe ( and Eastern
North America )

2300 UTC Sunday, December 4 5850 kHz to North America
(especially Central and West)

0230 UTC Monday, December 5 9955 kHz to the Caribbean, North
and South America

—————————————

PART TWO

2300 UTC Saturday, December 10 5850 kHz to North America
(especially Central and West)

2330 UTC Saturday, December 10 11580 kHz to Eastern North America
( and Europe )

2030 UTC Sunday, December 11 11580 kHz to Europe ( and Eastern
North America )

2300 UTC Sunday, December 11 5850 kHz to North America
(especially Central and West)

0230 UTC Monday, December 12 9955 kHz to the Caribbean, North
and South America

——–

Note that the Monday transmissions on 9955 kHz are actually Sunday
evening in the Americas.

———————-

Info via A-DX

Radiosender in Halle -Update 26.9.2016

Hallo OMs,

an der Clubstation DL0MLU werden seit kurzem in Zusammenarbeit mit dem lokalen Radiosender „Radio Corax“ zwei Radiosender betrieben, ein Mittelwellensender und ein UKW-Sender. Vom 1.10.-31.10.2016 ist der Regelbetrieb geplant – momantan sind die Sender in Betrieb mit einer Ansageschleife. Der Mittelwellensender wurde von Tino/DM2NT gebaut und kann bis zu 1kW Trägerleistung liefern. Am Aufbau und der Inbetriebnahme sind Funkamateure aus Halle und Umgebung beteiligt.

Weiterlesen unter: http://db0hal.de

Update: Es gibt erste Empfangsbestätigungen aus Schweden, Finnland, den Niederlanden und Österreich. Der Mittelwellensender auf 1575kHz war in Växjö, Südost Schweden gut aufzunehmen.

Bitte die Empfangsbestätigungen direkt an folgende eMail-Adresse senden:

qsl@radiorevolten.net

Info via A-DX

80 Jahre Radio Prag – Sondersendung auf Kurzwelle

Am Mittwoch, den 31.08.2016, feiert Radio Prag seinen 80. Geburtstag. Der Shortwaveservice und einige Spender (Danke!), denen Radio Prag ebenfalls sehr am Herzen liegt, bringen den tschechischen Auslandsdienst an diesem Tag zurück auf Kurzwelle – und zwar voraussichtlich zu folgenden Zeiten:

1630-1700 UTC on 9535 kHz towards 42° Russia (Russisch)*

1800-1900 UTC on 11845 kHz towards 305° Europe (Deutsch-Französisch)

1930-2030 UTC on 9885 kHz towards 330° Scandinavia (Tschechisch-Englisch)

2100-2130 UTC on 9405 kHz towards 280° Southern Europe (Spanisch)

alle Sendungen mit 100 kW über das Relais Noratus/Gavar in Armenien.

* noch unter Vorbehalt. Sollte es noch Änderungen geben, informiert darüber der Gesamtsendeplan auf http://www.shortwaveservice.com/empfangen/programmplan/.

Mehr Infos zum Jubiläum (und der Sonder-QSL) unter: http://radio.cz/de/static/80-jahre-radio-prag/

Außerdem gibt es am kommenden Sonntag, den 28.08., in “Radio. Menschen & Geschichten” ein Interview mit Till Janzer (Leiter deutsches Programm) zum selben Thema. Die Sendung läuft u.a. um 0800 UTC auf 7310 kHz (Kall) und 6045 kHz (Nauen) sowie um 1700 UTC auf 11845 (via Armenien), mehr dazu noch später und unter www.shortwaveservice.com bzw. www.radiomenschenundgeschichten.de

Bei allen Sendungen guten Empfang! 🙂

Info via A-DX

Radio Taiwan International Sondersendungen

Liebe Hoererinnen und Hoerer,
RTI strahlt im August, September und Oktober 2016 das deutschsprachige Programm an mehreren Tagen direkt von der Sendeanlage Tamshui in Taiwan aus!
Empfangsberichte ueber die Direktausstrahlungen auf der Frequenz 11665 kHz bestaetigt RTI mit einer Sonder-QSL-Karte.
Frequenz 11665 kHz von der Sendeanlage Tamsui
Datum und Uhrzeit:
26.8.2016, 16:00 bis 17:00 Uhr UTC
27.8.2016, 16:00 bis 17:00 Uhr UTC
28.8.2016, 16:00 bis 17:00 Uhr UTC
2.9.2016, 16:00 bis 17:00 Uhr UTC
3.9.2016, 16:00 bis 17:00 Uhr UTC
4.9.2016, 16:00 bis 17:00 Uhr UTC
1.10.2016, 10:00 bis 11:00 UTC
2.10.2016, 10:00 bis 11:00 UTC
3.10.2016, 10:00 bis 11:00 UTC
8.10.2016, 10:00 bis 11:00 UTC
9.10.2016, 10:00 bis 11:00 UTC
10.10.2016, 10:00 bis 11:00 UTC DRM
Wir freuen uns auf Ihre Empfangsberichte!
Mehr Informationen ueber RTI:
http://german.rti.org.tw/

19th edition of the “Broadcasting in Russian” Handbook

19th edition of the popular “Broadcasting in Russian” Handbook, published by St. Petersburg DX Club, has been recently released. The handbook features all radio stations transmitting programmes in the Russian language in AM bands (on long, medium and short waves) at present, both from Russia and abroad. Station listings include frequency and programme schedules, transmitter location and power, target areas, postal addresses, phone/fax numbers, Web sites, social network pages, e-mail addresses as well as QSL policy info. The schedules are generally valid until March 27 2015 (i.e. during B15 broadcasting season).
The Handbook is in Russian and distributed as a hard copy only. Volume is 64 pages of A5 size. Please address your purchase requests and questions to St. Petersburg DX Club:
Alexander Beryozkin, P.O.Box 463, St. Petersburg, 190000, Russia
or by e-mail: dxspb[at]nrec.spb.ru.
The price is 5 EUR or 6 USD (including delivery by registered mail).
Your comments and suggestions regarding the handbook contents are always welcome.

Alexander Beryozkin
St. Petersburg DX Club

Info via HCDX