EM 2016 Kontest der adxb-DL

Die adxb-DL möchten Sie einladen, am EM 2016 Kontest der adxb-DL teilzunehmen! Vom 10. Juni bis 10. Juli 2016 veranstaltet die adxb-DL e.V. einen Kontest während der Fußball EM 2016. Jeder Kurzwellenhörer ist eingeladen, daran teilzunehmen. Eine Mitgliedschaft in einem Kurzwellenhörerverein ist nicht erforderlich. Zu hören ist jeweils eine Rundfunkstation aus den 24 an der EM teilnehmenden Ländern. Dabei sind alle Frequenzbereiche von Langwelle, Mittelwelle und Kurzwelle zugelassen. Piraten-, Untergrund- und Utility-Sender werden nicht gewertet. Ebenso ausgeschlossen sind Sendungen via Internet-Streaming. Programmdetails sollen für einen Empfang von mindestens 10 Minuten niedergeschrieben werden.
Die Kontestunterlagen können Sie hier downloaden:

http://www.adxb-dl.de/adxbem2016.htm

DSWCI Contest October 2015

THE DANISH SHORTWAVE CLUB INTERNATIONAL
Tavleager 31, 2670 Greve, DENMARK
This contest is held from Friday 2nd October 2014, 0000 UTC, to Sunday 25th October 2015, 2400 UTC. It is open to all shortwave listeners regardless to their membership in any DX club.
Primary contest frequencies are from 2300 to 26100 kHz. Logs outside this range will be valued by half points.
The contest fee EUR 3.00 / USD 4.00 shall be sent together with the contest form to:
Jaroslav Bohac, Svestkova 2828/7, 400 11 Usti n.L., CZECH REPUBLIC
trams@volny.cz
Deadline: 31st October 2015 (date of post stamp) !!!
Each participant will receive a contest diploma with his/her classification and a list of paricipants with their results.
In Part 1 listen please to any BC station of the contest country, for 15 minutes at least. For one country one log only. Unofficial, pirate and clandestine stations are not allowed.
Scoring: 1000 points of each logged country will be divided by the total number of all logs of the particular country and rounded to two decimal places.
In Part 2 you can add other points to your score by listening to any DX programme. The number of DX programmes is limited to 4! No particular country limit. Scoring in the same way as in Part 1, maximum point value 100 points for one DX programme and 50 points for other log(s) from the same country made by the same listener.
In Part 3 you can even further raise your score if you answer correctly the quiz questions. All correct answers = 200 points = 20% to your total score from parts 1 + 2.
Example: 86 points = +8.6%, 148 points = +14.8% to your total score, etc.
Note: Please give sufficient details in your logs to be validated! Logs with general notes, such as “music”, “male talk” cannot be accepted.
We wish you good listening!

Diplomkontest des RTI Hörerklubs Ottenau 1. bis 17. Mai 2015

Diplomkontest des RTI Hörerklubs Ottenau
Im Zeitraum vom 1. bis 17. Mai veranstaltet der RTI Hörerklub Ottenau aus Anlaß des 34. überregionalen DX-Treffens vom 9. Mai im Gasthaus Adler in der Ottenauer Hauptstrasse 255 seinen nächsten Diplomkontest.
Zu hören sind die Kurzwellenprogramme von Radio Taiwan International, Kuno Taufenbachs FM-Kompakt Beitrag bei der Andenstimme Radio HCJB sowie die Stimme Indonesiens.
Sollte die Stimme Indonesiens im Kontestzeitraum noch immer nicht auf Kurzwelle 9525 KHz senden, werden auch auch die Internetsendungen und Internetradioempfänge für das Diplom gewertet.
Die Empfangsberichte werden von unseren Hörerklubmitgliedern Andreas, Franz, Heiko wieder mit einem elektronischen Diplom bestätigt, das ausgedruckte und auf dem Postweg verschickte Diplom gibt es gegen Kostenerstattung bei unserem Hörerklubmitglied Werner Schubert.
Das gewohnte elektronische Email-Diplom gibt es kostenlos gegen die Einsendung der Kontestberichte an die Adresse:
bernhard.seiser@daimler.com
oder auch bei Einsendung an die vielen Kontestteilnehmern bekannte private Emailadresse von Bernd Seiser.
Die Teilnehmer der letzten Diplomaktionen können ihre Berichte auch direkt an die ihnen schon bekannten emailadressen von Andreas, Franz und Heiko schicken.
Wer ein gedrucktes Diplom per Post erhalten möchte, schickt bitte seine Empfangsberichte (nur Kopien, Originale bitte direkt an die Stationen, die diese mit QSL-Karten bestätigen)
an: Werner Schubert, Poststr. 8/I, 85567 Grafing, Deutschland.
Für die gedruckte Ausgaben bitten wir um Beilage von 1,45 Euro in Briefmarken (Inland) bzw. zwei IRCs (Ausland).
Vielen Dank für Eure Bekanntgabe, mit freundlichen Grüßen,
Bernd.
Mit der freundlichen Bitte um Bekanntgabe in den Sendungen und Klubzeitschriften, vielen Dank für die Unterstützung,
Bernd Seiser

adxb-DL WM 2014 Kontest

Die Assoziation junger DXer e.V. (adxb-DL) richtet aus Anlass der
Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien vom 12. Juni bis 13. Juli 2014
wieder einen Kontest aus.
Jeder Kurzwellenhörer ist eingeladen, daran teilzunehmen. Eine
Mitgliedschaft in einem Kurzwellenhörerverein ist nicht erforderlich.

Zu hören ist jeweils eine Rundfunkstation aus den 32 an der WM teilnehmenden
Ländern. Dabei sind alle Frequenzbereiche von Langwelle, Mittelwelle und
Kurzwelle zugelassen. Piraten-, Untergrund- und Utility-Sender werden nicht
gewertet. Ebenso ausgeschlossen sind Sendungen via Internet-Streaming.
Programmdetails sollen für einen Empfang von mindestens 10 Minuten
niedergeschrieben werden.

Der Senderstandort muss sich innerhalb des Staatsgebietes des zu wertenden
Landes befinden. Der Empfang von Relaisausstrahlungen ist erlaubt, zählt
aber für das Land, wo sich die Sendeanlage befindet. Das bedeutet also, dass
zum Beispiel KBS World aus Skelton, England, nicht für Süd-Korea, sondern
für England zählt.

Sollte der Empfang eines oder mehrerer Länder nicht gelingen, können Sie
ersatzweise zwei Joker einsetzen:
1. AGDX-Sendung via Radio HCJB am 28.06.2014
2. Empfang der Sonderstation zur Fußball-WM ZY2Ø14WC während des
Kontestzeitraumes

Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde mit seiner Platzierung und
Gesamtpunkte. Der Bestplatzierte gewinnt das Buch „Sender & Frequenzen 2015“
zum Erscheinungsdatum Ende 2014, der Zweitplatzierte erhält das „Vademecum
für Kurzwellenhörer“ als Reprint auf CD (herausgegeben von der ADDX). Für
den Drittplatzierten gibt es ein adxb-DL T-Shirt der Größe XL.

Die Teilnehmergebühr beträgt 3 Euro (in gültigen, ungestempelten Briefmarken
der Deutschen Post) oder 3 gültige IRC.

Die Kontestunterlagen sind über die Webseite www.adxb-dl.de im Microsoft
Word oder PDF-Format zum Download bereitgestellt. Oder die Unterlagen per
Brief und 0,60 Euro Rückporto in Briefmarken anfordern bei

adxb-DL, c/o Thomas Schubaur, Neufnachstr. 30, 86850 Fischach

Bitte die Kontestunterlagen samt Teilnehmergebühr und Bestätigung Ihrer
Empfänge per Unterschrift bis spätestens 31. Juli 2014 (Datum des
Poststempels) an die adxb-DL schicken.

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme.

vy 73
Thomas DL1TS

Info via A-DX

adxb-DL WM 2014 Kontest

Die Assoziation junger DXer e.V. (adxb-DL) richtet aus Anlass der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien vom 12. Juni bis 13. Juli 2014 wieder einen Kontest aus.
Jeder Kurzwellenhörer ist eingeladen, daran teilzunehmen. Eine Mitgliedschaft in einem Kurzwellenhörerverein ist nicht erforderlich.

Zu hören ist jeweils eine Rundfunkstation aus den 32 an der WM teilnehmenden Ländern. Dabei sind alle Frequenzbereiche von Langwelle, Mittelwelle und Kurzwelle zugelassen. Piraten-, Untergrund- und Utility-Sender werden nicht gewertet. Ebenso ausgeschlossen sind Sendungen via Internet-Streaming. Programmdetails sollen für einen Empfang von mindestens 10 Minuten niedergeschrieben werden.

Der Senderstandort muss sich innerhalb des Staatsgebietes des zu wertenden Landes befinden. Der Empfang von Relaisausstrahlungen ist erlaubt, zählt aber für das Land, wo sich die Sendeanlage befindet. Das bedeutet also, dass zum Beispiel KBS World aus Skelton, England, nicht für Süd-Korea, sondern für England zählt.

Sollte der Empfang eines oder mehrerer Länder nicht gelingen, können Sie ersatzweise zwei Joker einsetzen:
1. AGDX-Sendung via Radio HCJB am 28.06.2014
2. Empfang der Sonderstation zur Fußball-WM ZY2Ø14WC während des Kontestzeitraumes

Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde mit seiner Platzierung und Gesamtpunkte. Der Bestplatzierte gewinnt das Buch „Sender & Frequenzen 2015“ zum Erscheinungsdatum Ende 2014, der Zweitplatzierte erhält das „Vademecum für Kurzwellenhörer“ als Reprint auf CD (herausgegeben von der ADDX). Für den Drittplatzierten gibt es ein adxb-DL T-Shirt der Größe XL.

Die Teilnehmergebühr beträgt 3 Euro (in gültigen, ungestempelten Briefmarken der Deutschen Post) oder 3 gültige IRC.

Die Kontestunterlagen sind über die Webseite www.adxb-dl.de im Microsoft Word oder PDF-Format zum Download bereitgestellt. Oder die Unterlagen per Brief und 0,60 Euro Rückporto in Briefmarken anfordern bei

adxb-DL, c/o Thomas Schubaur, Neufnachstr. 30, 86850 Fischach

Bitte die Kontestunterlagen samt Teilnehmergebühr und Bestätigung Ihrer Empfänge per Unterschrift bis spätestens 31. Juli 2014 (Datum des Poststempels) an die adxb-DL schicken.

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme.

vy 73
Thomas DL1TS

Info via A-DX

Diplomkontest des RTI Hoererklubs Ottenau aus Anlass des 33. ueberregionalen DX-Treffens in Ottenau

Aus Anlass des 33. überregionalen DX-Treffens und RTI Hörertreffens am 10. Mai 2014 im Steakhouse Strauss in Ottenau
(Treffpunkt ab 13 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit in der Marxstrasse 12)
führt unser RTI Hörerklub Ottenau auch in diesem Jahr wieder einen Diplomkontest durch.
Zu empfangen sind im Zeitraum zwischen Freitag 9. und Sonntag 18. Mai jeweils eine deutschsprachige Kurzwellensendung von Radio Taiwan International und der Stimme Indonesiens.
Zum Erhalt einer QSL-Karte von den beiden Stationen sind die jeweiligen Empfangsberichte bitte mit dem Vermerk RTI Hörerklubkontest an die deutschen Redaktionen von Radio Taiwan International und der Stimme Indonesiens zu schicken.
Die emailadresse von Radio Taiwan International lautet:
deutsch@rti.org.tw
und die emailadresse der Stimme Indonesiens lautet:
voi.deutsch@gmail.com

Zum kostenlosen Erhalt des von unserem Hörerklubmitglied Dietmar Wolf entwickelten Kontestdiploms sind die Kopien der Empfangsberichte an die Emailadresse
Bernhard.Seiser@daimler.com
oder auch an meine private Emailadresse zu schicken.
Freundlicherweise haben sich unsere Hörerklubmitglieder Andreas Fessler, Franz Schanza und Heiko Priess bereiterklärt, die Kontestdiplome auszufüllen und als pdf Anhang an die Teilnehmer zu schicken.

Unser Hörerklubmitglied Werner Schubert hat sich zusätzlich bereiterklärt, wie früher auch von unserem Hörerklubsekretär OM Christoph Preutenborbeck gewohnt, das Diplom auch fertig ausgedruckt auf dem Postwege zu verschicken.
Wer also die gedruckte Papierausgabe des Kontestdiploms erhalten will, sende bitte Kopien der Kontestberichte unter Beilage von 1,45 Euro in Briefmarken für Deutschland oder 2 neuen, bis Ende 2017 gültigen IRCs aus dem Ausland,
an unser Hörerklubmitglied
OM Werner Schubert
Poststr. 8 / Rgb
D-85567 Grafing bei München
Deutschland

Einsendeschluss ist der 25. Mai 2014.

Teilnahmeberechtigt sind alle Hörerinnen und Hörer der beiden Stationen, unabhängig einer Hörerklubmitgliedschaft.
Mit freundlichen Grüßen und besten Wünschen für den RTI Hörerklub Ottenau,
Bernd Seiser.

Neujahrsrätsel A-DX dx-unlimited.de

Das Forum http://www.dx-unlimited.de und die A-DX Mailingliste haben sich
wieder gemeinsam entschlossen, ein Rätselspiel für alle Hobbyfreunde zu
veranstalten. Anders als im Vorjahr haben wir die Aktion nicht in die
stressige Vorweihnachtszeit oder den wohlverdienten Weihnachtsurlaub
gelegt, sondern starten mit unserer Aktion im und ins neue Jahr 2013! Auch
wird es anders als im Vorjahr nicht ein einziges Rätsel, sondern im Laufe
des Januar im Abstand von jeweils 2-3 Tagen jeweils einzelne Aufgaben, die
zusammengenommen den eigentlichen Lösungssatz ergeben werden, geben. Es
wird neben Rätsel- und Rechercheaufgaben auch gezieltes Hören des einen
oder anderen Auslandsdienstes zu den Aufgaben gehören.

Auch dieses Mal sind wieder einige schöne Preise, darunter Fachliteratur,
nützliches Hobbyzubehör, sowie auch einige kleine Stationssouvenirs zu
gewinnen. Mit der rechtzeitigen Einsendung der richtigen Lösung nimmt
wieder jeder Teilnehmer an der Verlosung der Preise teil.

Das Preisrätsel wird im Zeitraum vom 1. bis 31. Januar 2013 stattfinden,
die einzelnen Rätselaufgaben werden im offenen, jedermann zugänglichen
Bereich des Forums http://www.dx-unlimited.de jeweils zur gleichen Zeit
(19:00 UTC / 20:00 MEZ) freigegeben.

Näheres zum Rätselspiel sowie die genauen Teilnahmebedingungen finden sich
in Kürze auf den bekannten Webseiten und
http://www.ratzer.at.

Wir freuen uns schon auf diese neue gemeinsame Rätselaktion und sind auch
dieses Mal wieder sehr auf die Resonanz gespannt und wünschen schon jetzt
viel Spaß bei der Teilnahme und viel Glück bei der Preisvergabe!

Beste 73 aus Lorsch, Mannheim und Salzburg,

Heiko Priess / Claus Galow http://www.dx-unlimited.de

Christoph Ratzer http://www.a-dx.at

Jubiläumscontest 20 Jahre Deutschsprachiger Hörerklub von Radio Tirana (RTHK)

Jubiläumscontest 20 Jahre Deutschsprachiger Hörerklub von Radio Tirana (RTHK)

Der Kontest besteht aus drei Teilen:

I Einem Vordruck für vier Empfangsberichte

II Einem Fragebogen zu den Sendungen von Radio Tirana (2 Seiten)

III Einem Quiz mit fünf (leichten bis einfachen) Fragen über Albanien

Einige Hinweise dazu:

Auf dem ersten Vordruck sind vier Empfangsberichte aus dem Zeitraum vom 17. Dezember 2012 bis 15. Januar 2013 zu notieren. Diese werden mit einer Sonder-QSL-Karte bestätigt. Die Berichte sollten sich auf die deutsche Sendung um 21.30 Uhr MEZ beziehen. Sollte der Empfang der deutschen Sendung zu schlecht sein, können auch Sendungen der anderen Sprachdienste gehört werden. Die Berichte werden nach Ausstellen der Sonder-QSL-Karte nach Tirana weiter geleitet.

Der zweite Vordruck dient dazu, der Deutschen Redaktion einen Überblick über die Hörgewohnheiten und die Interessen der Hörer zu vermitteln. Damit helfen Sie Radio Tirana bei der weiteren Planung. Diese 2 Seiten werden ebenfalls nach Tirana weiter geleitet.

Die Teilnahme am Quiz ist in jedem Fall empfehlenswert und auch unabhängig von der Teilnahme am Kontest möglich. Die Fragen haben alle einen Bezug zu den QSL-Karten der letzten Jahre, dies dürfte die Suche nach den richtigen Antworten erleichtern. Als Preise stehen zahlreiche kleinere Souvenirs aus und über Albanien zur Verfügung.

Jeder Teilnehmer erhält ein Diplom. Die vier Hörberichte werden auf einer Sonder-QSL-Karte bestätigt.

Die Teilnahme an dem Kontest ist kostenlos. Spenden und / oder die Beilage von Rückporto sind willkommen.

Die ausgefüllten Vordrucke bitte auf dem Postweg bis spätestens 25. Januar 2013 an die folgende Anschrift senden:

Werner Schubert
Poststr. 8/I
85567 Grafing
Deutschland

Die Kontestunterlagen (Formate .doc oder .pdf) können per email bei OM Heiner Finkhaus angefordert werden.
Seine mail-adr lautet tirana-hk@finkhaus.de

Die RTHK-Konteste zu den Jubiläen 5, 10 und 15 Jahre des Klubbestehens sind mir in bester Erinnerung und waren mit an die hundert Teilnehmer sehr erfolgreich. Viel Freude und Spass an diesem Jubiläumskontest.

73, Siegbert Gerhard

Info via A-DX

adxb-DL Fußball EM 2012 Kontest

In wenigen Tagen ist es soweit. Am 8. Juni beginnt nicht nur die Fußball EM in Polen und der Ukraine, sondern auch der adxb-DL Fußball EM 2012 Kontest.
Er findet zwischen dem 8.6. und 1.7.2012 statt. Zu hören ist mindestens ein Sender aus den teilnehmenden Ländern.
Mehr Infos unter www.adxb-dl.de. Dort findet ihr die Kontestunterlagen als PDF- und Word-Dokument.

Als Joker könnt ihr die AGDX Sendung via Radio HCJB am 23.06.2012 einsetzen.

Jeder Teilnehmer, alle Hobbyfreunde sind eingeladen, erhält eine Urkunde und die besten drei jeweils einen Preis.

Wir wünschen viel Spaß und Erfolg und neben der hoffentlich spannenden Fußball EM viel Erfolg beim DXen.

vy 73
Thomas

Info via A-DX

Gemeinsames Weihnachts-Preisrätsel 2011

Gemeinsame Ankündigung!

Das Forum www.dx-unlimited.de und die A-DX Mailingliste freuen sich, bekannt geben zu dürfen, dass wir in einer gemeinsamen Aktion ein Weihnachts-Preisrätsel für alle Hobbyfreunde veranstalten werden! Eine Mitgliedschaft in Forum oder Liste ist ausdrücklich nicht erforderlich, um am Preisrätsel teilnehmen zu dürfen, denn es soll niemand bevorzugt oder ausgegrenzt werden! Wir glauben, dass dies dem Zusammenhalt und Gemeinschaftssinn der leider immer kleiner werdenden Zahl an Hobbyfreunden und damit auch der Zukunft des Hobbys an sich dient und sind natürlich bereits sehr gespannt, welche Resonanz unsere diesbezügliche Kooperation erfahren wird! Das Rätsel umfasst 23 Fragen unterschiedlicher Schwierigkeit – selbstredend allesamt aus dem Gebiet des DX Hobbys! Von jeder gefundenen Antwort wird ein Buchstabe benötigt, welche zusammengesetzt einen Lösungssatz ergeben. Mit dem rechtzeitigen Einschicken der richtigen Lösung nimmt jeder Teilnehmer an der Verlosung von insgesamt 10 Preisen im Gesamtwert von über 200 Euro teil! Dabei wird der schnellste Einsender der korrekten Lösung einen Sonderpreis gewinnen – nämlich einen Bausatz „Franzis-KW-Retroradio“. Unter den verbleibenden Einsendern werden weitere 9 Preise verlost; darunter ein WRTH 2012, mehrere Exemplare des Handbuches Sender & Frequenzen 2012 sowie einige QSL-Kalender 2012 des Rhein-Main-Radio-Clubs. Das Preisrätsel findet in der Zeit von Donnerstag, dem 1. Dezember 2011, 18:00 Uhr MEZ bis Sonntag, 18. Dezember 2011, 18:00 Uhr MEZ statt. Die Auslosung erfolgt anschließend; die Gewinner werden baldmöglichst benachrichtigt. Es ist geplant, den Versand der Preise noch vor Weihnachten 2011 abzuschließen. Um am Rätsel teilzunehmen, ist der Fragebogen im PDF-Format herunterzuladen. Dieser wird pünktlich ab dem 1. Dezember 2011, 18:00 Uhr MEZ online bereit stehen; mehrere Download-Links zu der Datei werden um diese Uhrzeit im offenen, jedermann zugänglichen Bereich des Forums www.dx-unlimited.de sowie per Rundmail innerhalb der A-DX Liste veröffentlicht. Auf dem Fragebogen werden auch die genauen Teilnahmebedingungen aufgelistet sein; eine Teilnahme an der Verlosung setzt voraus, dass diese anerkannt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Wir freuen uns bereits auf eine hoffentlich rege Teilnahme an unserem gemeinsamen Weihnachts-Preisrätsel und wünschen bereits zum jetzigen Zeitpunkt viel Spaß beim Knobeln sowie viel Glück bei der Verlosung der Sachpreise!

Beste 73 aus Lorsch, Mannheim und Salzburg,

Heiko Priess / Claus Galow www.dx-unlimited.de

Christoph Ratzer www.a-dx.at

2nd International DSWCI DX Contest “The Grand Tour across all continents” 2011

This completely new contest is held from Friday 2nd December 2011, 0000 UTC, to Sunday 18th December 2011, 2400 UTC. It is open to all shortwave listeners regardless to their membership in any DX club.

Primary contest frequencies are from 2300 to 26100 kHz. Logs outside this range will be valued by half points.
The contest fee EUR 3.00 / IRC 4 / USD 5.00 shall be sent together with the contest form to:

Jaroslav Bohac,
Svestkova 2828/7,
400 11 Usti n.L.,
Czech republic.
E-mail: trams@volny.cz .

Deadline: Dec 30. (date of post stamp)
Each participant will receive a contest diploma with his/her classification and a list of paricipants with their results. The first three participants will be awarded non-cash prizes.

In Part 1: listen please to any BC station of the contest country, for 15 minutes at least. For one country one log only. Unofficial, pirate and clandestine stations are not allowed. Scoring: 1000 points of each logged country will be divided by a number of logs and rounded to two decimal places.

In Part 2: you can raise your score by listening to any DX programme. The number of DX programmes is limited to 4! No particular country limit. Scoring in the same way as in Part 1, maximum point value 100 points for one DX programme.
We wish you good listening! (Jaisakthivel, ADXC, India Via Anker Petersen, DX Window: 440)

http://www.dswci.org/contest/

Info via HCDX

RTI Hörerclub Ottenau Contestdiplomaktion

Anlässlich des 25. Jubiläums der Deutschen Redaktion von
Radio Taiwan International veranstaltet der RTI Hörerclub
Ottenau wieder eine Contestdiplomaktion: Zu hören sind die
RTI Direktsendungen aus Tainan am: 7.10, 8.10., 9.10,
10.10. (Freitag bis Montag) und 14.10, 15.10, 16.10
(Freitag bis Sonntag) um 1700 bis 1800 Uhr UTC und / oder
die RTI Hörerbriefkästen am 7.10. und 14.10. Zudem sollte
die Sondersendung von Radio 700 am Tag der Deutschen
Einheit gehört werden oder eine andere R700 Sendung im
Zeitraum vom 03.10. bis zum 16.10.; jeweils ein
Empfangsbericht reicht für den Erhalt des von Christoph
Preutenborbeck erstellten Diploms aus. Kostenlose Diplome
als Worddatei sind erhältlich unter Preuti@aol.com; Diplome ausgedruckt und per Post verschickt gibt es bei Beilage des Portos 2€ Deutschland und 4 € Ausland bei Christoph Preutenborbeck Straßerhof 20 D-51519 Odenthal BRD. Genaue Informationen folgen im RTI Hörerbriefkasten am 30. 09.2011 durch den RTI Clubpräsidenten Bernd Seiser. Christoph Preutenborbeck RTI Hörerclub Ottenau Clubsekretär

Info via Wellenforum

DX India 10 years contest

10th Anniversary of DX India – Contest

10th Anniversary of DX India

DX India is a email based group of radio hobbyists specializing on broadcasting in India.
It was founded on October 1, 2011. Several activities are scheduled to celebrate the 10th anniversary of DX India.

DX India Contest

The details of the contest are as follows:

Contest Period: From 0000 UTC 1 October 2011 to 2359 UTC 10 October 2011.

Monitor as many SW stations of All India Radio (AIR) as possible.
Prepare Reception Reports for each AIR station on separate sheets.
Download the reception report format here : http://tinyurl.com/43o2mwk

Points are calculated depending upon the location of the Dxer as follows:

Asia/Oceania : 1 point per AIR station
Europe & Africa : 2 Points per AIR station
North & South America : 3 points per AIR station

Prizes: Awards for Top scoring Three Entries

– World Radio TV Handbook 2012 for top scoring entry from South Asia
– Danish SW Club Intl’s Domestic Broadcasting Survey-13
– Book “This is All India Radio” by U.L.Baruah
– Joe Carr’s Antenna Handbook
– DX India 10th Anniversary T-Shirts
– Special Postal covers from India on Communication
– Rare special cover on platinum jubilee of All India Radio
– Other prizes to be announced soon

In addition a Participation Certificate will be issued to all those who send entries.
The Reception reports received will be forwarded to All India Radio for possible QSL’ing.

Send the entries by post/email postmarked before 31st October 2011

Email: dxindia10@gmail.com

Address: DX India 10th Anni. Contest, PO Box 4914, New Delhi 110029, India.

Results will be declared in December 2011.

Note: Out of 29 AIR SW stations, 25 are currently active. The detailed schedules are available at:

http://qsl.net/vu2jos/sw/loc.htm

http://qsl.net/vu2jos/sw/freq.htm

http://qsl.net/vu2jos/es/time.htm

Sponsors :

– World Radio TV Handbook www.wrth.com
– The Danish Shortwave Club International www.dswci.org
– DX India www.qsl.net/vu2jos
– Radioactivity http://alokeshgupta.blogspot.com/

DX India special broadcast via AWR Wavescan

In the AWR Wavescan program to be broadcast on 2nd October 2011, there will be a special segment about 10th Anniversary of DX India.

The schedule of AWR Wavescan is:

1200-1230 UTC 17535 Wertachtal
1330-1400 UTC 11880 Guam
1430-1500 UTC 11720 Guam
1500-1530 UTC 11720 Guam
1530-1600 UTC 15255 Wertachtal
1600-1630 UTC 11805 Guam, 12035 Guam
1630-1700 UTC 11740 Guam

Also via WRMI.

Special QSL Cards will be issued for the same. Send your reception report at :

Address: DX India 10th Anni. QSL, PO Box 4914, New Delhi 110029, India.

Email: dxindia10@gmail.com

DX India special via Amateur Radio

BCDXers who are hams are requested to be on band for a friendly meeting on air on 1st October 2011, Saturday(10th anniversary of Dx India) and contact / monitor VU2JOS as follows.

0130-0200 UTC (7.00 am to 7.30 am IST) : 7073 kHz, LSB
1230-1300 UTC (6.00 pm to 6.30 pm IST) : 14160 kHz USB

Special QSL Cards will be issued for the same. Send your reception report at :

Address: DX India 10th Anni. QSL, PO Box 4914, New Delhi 110029, India.

Email: dxindia10@gmail.com

Looking forward to your participation !

Jose Jacob & Alokesh Gupta
DX India YG
http://groups.yahoo.com/group/dx_india/

AWR 40th Anniversary DX Contest

Adventist World Radio Annual DX Contest
“Choose a Channel” – AWR 40th Anniversary DX Contest

To commemorate the 40th anniversary of Adventist World Radio, our DX program “Wavescan” is conducting a big worldwide DX contest, “Choose a Channel”. It was back on October 1, 1971, that AWR made its first broadcast on shortwave in a service originating out of Portugal and beamed towards various countries in Europe.

Here are the details of our 2011 “Choose a Channel” DX Contest:-

A. Choose a Channel
We invite you to choose any shortwave channel, just one channel, anywhere in the world upon which Adventist World Radio is broadcasting, during the month of June 2011.

B. Prepare Reception Reports
You are invited to listen to the shortwave channel that you have chosen at any time, day and/or night, during the month of June 2011, and see how many different stations, including Adventist World Radio, that you can hear on that one specific channel. You are invited to prepare a standard reception report for each station, one sheet of paper for each station.

C. Photocopies
You are invited to search your QSL collection, and where possible, provide a photocopy of a QSL that you already hold in your collection from each of the shortwave stations that you hear on that one channel. These photocopies should be in color if possible, but black & white is also acceptable. If you do not already have a QSL from any of the stations you select, then you should state so in your contest entry.

D. Three Radio Cards
Where possible, you are invited to include three radio cards for the Indianapolis Heritage Collection with your contest entry. These cards may be old or new, and they may be QSL cards, reception report cards, or picture cards of radio stations, etc. (Not valid for this contest are amateur cards nor CB cards.)

E. Assemble Your Contest Entry
Post your entry with all items to Adventist World Radio in Indianapolis, remembering that the total number of stations you hear on the channel, and neatness and preparation, will all feature in the judging procedure. Remember also, that we will then post your reception reports to the other shortwave stations involved, requesting them to issue QSL cards to you in response.

Other Contest Details
Well, there you have it, the details for our Wavescan 2011 “Choose a Channel DX Contest”. This contest will run through the month of June 2011, and all contest entries should be postmarked at your local post office anywhere in the world on any date up to the end of the month of June, and they should be received at the AWR post office address in Indianapolis no later than the end of the month of July 2011.
Return postage in the form of currency notes in an international currency, or mint postage stamps, or IRC coupons would be welcome. Where possible, a self addressed return envelope, business size or half quarto size, would also be welcome.
The awards for this year’s contest will be similar to all previous contests. There will be a special award for the world winner, one of the Jerry Berg radio history books; and World Radio TV Handbook 2012 for each continental winner. In addition, there will be other special awards as well as AWR souvenirs and radio curios for many participants.
You can remember that all AWR reception reports will be verified with a specially endorsed AWR QSL card. Please remember that it will take a period of many months, well into the new year 2112, to process all of the contest entries and reception reports, but each will in due course be processed.

The only address for the AWR “Choose a Channel” 2011 DX Contest is:-
Choose a Channel DX Contest
Box 29235
Indianapolis
Indiana 46229 USA

(Dr.Adrian Peterson, Adventist World Radio)

Info via dxld

1. Mittelwellenfreunde Wintercontest

Gerade gefunden: http://mittelwellenfreunde.npage.de/wintercontest_97405021.html

1. Mittelwellenfreunde Wintercontest

1. Zeitraum:
In der Zeit vom 07.01. bis 23.01.2011 richten die Mittelwellenfreunde den 1. Wintercontest aus.

2. Teilnahmebedingungen
Die Teilnahme ist kostenfrei und unabhängig von einer Klubmitgliedschaft.
Teilnehmen können Newcomer, ebenso wie MW-Spezialisten. Jede Station ist mindestens zehn Minuten zu hören. Die Programmdetails müssen so abgefasst sein, dass zweifelsfrei auf die gehörte Station geschlossen werden kann (keine allgemeinen Floskeln wie Musik, News, o. ä.).

3. Empfangsgebiet:

Schwerpunkt des Contestes ist der Transatlantikempfang. Daher wird folgendes Empfangsgebiet (bzw. Station eines Landes) verbindlich festgelegt:

Deutschland (nur NDR Info !), Großbritannien (BBC, BBC Regional- und Lokalstationen, sonstige Regional- und Lokalstationen); Irland, Island, Faroer, Grönland, USA, Kanada.

Das Empfangsgebiet entspricht im damit im Wesentlichen dem Bereich der nördlichen Transatlantikroute (Blaues Band – Wettbewerb der Reedereien – ).

4. Wertung
Gewertet wird jeder BC-Log auf der LW und MW. Logs ohne eindeutige Identifikation werden mit 1/3 der für die Station erreichten Punktzahl bewertet.

Gewertet wird nach CIRAF-Zonen. Grundlage ist die Zusammenstellung „EDXC RADIO COUNTRIES“..

Die Wertung erfolgt nach folgendem Schema: die CIRAF-Zone des Empfangsortes = 10 Punkte, die Logs aus den CIRAF-Zonen, die unmittelbar an die eigene Zone grenzen 20 Punkte, alle anderen Zonen 30 Punkte.

Beispiel:
Empfangsort ist Lünen (CIRAF-Zone 28 / Deutschland) = 10 Punkte;
die unmittelbar angrenzenden Zonen sind: 18, 27, 29, 37, 38, 39 = 20 Punkte;
alle anderen Zonen = 30 Punkte.

5. Zusendung der Logs
Die Logs sind gesammelt nach Contestende bis spätestens 30. Januar 2011an die Email-Adresse mittelwellenfreunde(at)web.de zu senden. Die Logs können als Email oder als Word- Exceldatei im gängigen Format geschickt werden.

Reine Emailmeldungen müssen folgendes Format haben:

Frequenz-Datum-Zeit-ITU-Station-SIO-Programmdetails

Beispiel:

1395-22/12-2200-G-Big L-333-Music (Michael Jackson “Thriller”, ID „Big L”, Music (Santana “Maria”)

Außerdem ist neben dem Realnamen der Empfangsort, der verwendete Empfänger mit Antenne sowie die CIRAF-Zone des Empfangsortes anzugeben. Diese Daten werden in einer Gesamtaufstellung der Logs verwandt.

6. Auszeichnung
Jeder Teilnehmer erhält nach Abschluss des Contest zeitnah eine Urkunde mit der erreichten Punktzahl und der Platzierung.

Viel Spaß beim Reinhören!

73, Friedhelm Wittlieb, Contestmanager

Info via A-DX

DSWCI

Previously, the Danish Short Wave Club International appointed three members of honour: Jens Frost, Niels Jakob Jensen and Finn Krone.
They are now introduced on the DSWCI website at www.dswci.org , click “DSWCI Members of Honour”.

Of special interest may be the QSL’s and pennants from the 1950’ies and 1960’ies, collected by our first Chairman, Niels Jakob Jensen. They are shown at this direct link www.dswci.org/specials/njj .

On the DSWCI website you can also find details about the 1st International DX Contest “The Grand Tour across all Continents” which started today. Click “DSWCI Contest 2010”. Everyone is welcome to participate.

Info via HCDX

Diplomkontest des RTI Hoererklubs Ottenau

Liebe Mitglieder und Freunde des RTI Hoererklubs Ottenau, sehr geehrte Damen und Herren, liebe Hobbyfreunde,
gerne sende ich Euch eine Information ueber den jetzigen Diplomkontest des RTI Hoererklubs Ottenau mit Radio Taiwan International und Radio Bulgarien zu, der heute um 1700 UTC mit der ersten von 7 Direktsendungen auf 9955 KHz eroeffnet wird.

Der RTI Hoererklub Ottenau fuehrt aus Anlass des 24. Jahrestages der deutschsprachigen Sendungen aus Taiwan im Zeitraum vom 1. bis 19. Oktober eine neue Diplomaktion in Zusammenarbeit mit Radio Taiwan International und Radio Bulgarien durch.
Einzusenden sind bis zu 2 Empfangsberichte ueber die
Briefkastensendungen von RTI am 1. und 8. Oktober um 1900 oder 2100 UTC auf den Frequenzen 6185 oder 3965 KHz,
ausserdem bis zu 2 Empfangsberichte ueber die Direktsendung an den Sendetagen 1,2,3,8,9,10 oder 11. Oktober um 1700 UTC auf 9955 KHz, sowie 1 bis 2 Empfangsberichte ueber die Hoererkontaktsendungen von Radio Bulgarien, hier empfehlen wir die Sendungen Postecke, DX, Gruss- und Wunschkonzert oder Briefkasten.
Einzusenden sind die Empfangsberichte per email an die Redaktionen in Taipeh und Sofia zu Erhalt der dortigen QSL-Karte, sowie zusaetzlich an den RTI Hoererklubsekretaer Christoph Preutenborbeck zumkostenlosen Erhalt des von Hoererklubmitglied Rudi Koehler entwofenen Diploms in der E-mailfassung.
Fuer Hoerer ohne Emailgelegenheit bietet unser Hoererklubsekretaer auch an, bei Beilage von Rueckporto, innerhalb Deutschlands 2 Euro und innerhalb Europa 3 Euro, in gueltigen Briefmarken, das Diplom
auszudrucken und auf dem Postwege an die Teilnehmer zu senden. Die Berichte an Christoph moegen bitte in dunkler, kraeftiger Schrift
abgefasst werden, damit sie nach dem einscannen bei den beiden
Redaktionen auch noch lesbar sind, sonst koennen von dort keine
QSL-Karten und eventuelle Sonderbeilagen verschickt werden.
Es werden wie beim letzten Kontest nur die auf dem Postwege
eintreffenden Berichte weitergeleitet, E-mails bitte direkt an Radio
Bulgarien bzw RTI einsenden, Kopie an Christoph bitte nicht vergessen.
Die Postadresse von unserem Klubsekretar lautet:
OM Christoph Preutenborbeck, Straßerhof 20, D- 51519 Odenthal, Deutschland,
die emailadresse preuti(at)@aol.com.
Viel Erfolg wuenscht allen Teilnehmern Bernd Seiser.

Info via A-DX

1. Mittelwellenfreunde Contest

1. Zeitraum

Die Mittelwellenfreunde veranstalten in der Zeit vom 17. Juli bis 01. August 2010 ihren 1. Diplomcontest.

2. Zielgebiet

Das diesjährige Zielgebiet ist SPANIEN. Rund 80 Frequenzen werden von spanischen Sendern belegt, so dass Spanien als klassisches europäisches Mittelwellenland bezeichnet werden kann.

3. Teilnahmebedingungen

Teilnehmen kann jeder Hobbyfreund, unabhängig von einer Klub- oder Forumsmitgliedschaft.
Die Logs sind nach Contestende als Mail an die mittelwellenfreunde@web.de zu senden.

WICHTIGE HINWEISE:

a. Logs per Email bitte in folgendem Format:
Frequenz-Tag-Uhrzeit (UTC)-ITU-Sender-Sprache-SIO-Programmdetails

b. Die Empfangszeit (mit Ausnahme der Regional- und Lokalprogramme sollte rund zehn Minuten betragen).

c. Aus dem Log muss die Identifikation der Station und das Sendeformat (Zentral-, Regional- und Lokalprogramm) hervor gehen. Globale Aussagen wie ID, Lokalprogramm, werden nicht gewertet.

4. Wertung

Gezählt werden alle Stationen vom spanischen Festland, den spanischen Inseln oder spanischen Enklaven. Dabei gibt es folgende Punkteregelung:

a. 1 Länderpunkt – Logs von Zentralprogrammen ohne eindeutige Stationszuweisung
(z. B.: 1.287 kHz – SER Radio various mit Standorten in Lleida, Castilla und Lugo)

b. 2 Länderpunkte – Logs von Zentralprogrammen mit eindeutiger Stationszuweisung
(z. B. 909 kHz – Radio Nacional 5, Palma de Mallorca)

c. 3 Länderpunkte – Logs von eindeutig zuzuweisenden Regional- oder Lokalprogrammen
(z.B. – 1.224 kHz – COPE Albacete)

5. Diplom

Das Diplom wird in drei Stufen vergeben:

Bronze – bis einschließlich 20 Länderpunkte
Silber – bis einschließlich 50 Länderpunkte
Gold – ab 51 Länderpunkte

Viel Spaß beim Bummel über die Mittelwelle.

Friedhelm Wittlieb
Contestmanager

Info via A-DX via Mittelwellenfreunde

adxb-DL Fußball-WM 2010 Kontest

Die Assoziation junger DXer e.V. (adxb-DL) richtet aus Anlass der
Fußball-Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika vom 11. Juni bis 11. Juli 2010 einen Kontest aus. Jeder Kurzwellenhörer ist eingeladen, daran teilzunehmen.
Eine Mitgliedschaft in einem Kurzwellenhörerverein ist nicht erforderlich.

Zu hören ist jeweils eine Rundfunkstation aus den 32 an der WM teilnehmenden Ländern. Dabei sind alle Frequenzbereiche von Langwelle, Mittelwelle und Kurzwelle zugelassen. Piraten-, Untergrund- und Utility-Sender werden nicht gewertet. Ebenso ausgeschlossen sind Sendungen via Internet-Streaming.
Programmdetails sollen für einen Empfang von mindestens 10 Minuten
niedergeschrieben werden.

Der Senderstandort muss sich innerhalb des Staatsgebietes des zu wertenden Landes befinden. Der Empfang von Relaisausstrahlungen ist erlaubt, zählt aber für das Land, wo sich die Sendeanlage befindet. Das bedeutet also, dass zum Beispiel KBS World aus Skelton, England, nicht für Süd-Korea, sondern für England zählt.

Sollte der Empfang eines oder mehrerer Länder nicht gelingen, können Sie ersatzweise zwei Joker einsetzen:
1. AGDX-Sendung via HCJB am 27.Juni 2010
2. Empfang der Sonderstation zur Fußball-WM ZS1ØWCS während des Kontestzeitraumes

Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde mit seiner Plazierung und Gesamtpunkte.
Der Bestplazierte gewinnt das Buch “Sender & Frequenzen 2011” zum
Erscheinungsdatum Ende 2010, der Zweitplazierte erhält das “Vademecum für Kurzwellenhörer” als Reprint auf CD (herausgegeben von der ADDX). Für den Drittplazierten gibt es ein adxb-DL T-Shirt der Größe XL.

Die Teilnehmergebühr beträgt 3 Euro (in gültigen, ungestempelten Briefmarken der Deutschen Post) oder 3 gültige IRC.

Die Kontestunterlagen, dort finden Sie auch weitere Informationen, können Sie entweder über die Webseite www.adxb-dl.de im Microsoft Word oder PDF-Format downloaden. Oder Sie fordern die Unterlagen per Brief und 0,55 Euro Rückporto in Briefmarken an bei

adxb-DL, c/o Thomas Schubaur, Neufnachstr. 30, 86850 Fischach

Bitte die Kontestunterlagen samt Teilnehmergebühr und Bestätigung Ihrer Empfänge per Unterschrift bis spätestens 31. Juli 2010 (Datum des Poststempels) an die adxb-DL schicken.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

vy 73 Thomas Schubaur

Info via A-DX

header