RTI Sondersendungen im Oktober via Tainan

im Oktober gibt es wieder Direktsendungen von Radio Taiwan International über die Sendeanlagen in Tainan in Südtaiwan.

Vom 1. bis 3. Oktober 2010 und vom 8. bis 11. Oktober 2010 jeweils von 1700-1800 UTC wird das reguläre deutsche Programm zusätzlich auch auf 9955 kHz ausgestrahlt.

Bis 1700 UTC sendet dort Family Radio in Russisch auch via Tainan. Zur Zeit mit O=4 zu hören. Im letzten Jahr gab es starke Störungen u.a. von AIR auf 9950 kHz. Mal sehen, ob es diesmal der Empfang besser ist.

Ergänzend zu dem Empfangstipp ist vielleicht noch zu erwähnen, dass es sich laut einer Ankündigung im heutigen “Hörerbriefkasten” von RTI um eine der letzten Gelegenheiten handeln wird, RTI über diese Frequenz zu empfangen, weil die Sendestation in Tainan wohl abgeschaltet werden soll.

Info via A-DX

Hörspiel / Feature Tipp: Hier spricht Dein liebster Feind

Deutschlandradio Kultur,
22.09.2010 um 00:05 MESZ

Hier spricht dein liebster Feind
Und: Der Laubfrosch hat die Farbe gewechselt
Von Robert Weber und Falko Hennig
“Station D.E.B.U.N.K.T.”, “Gerrys Front”, “Gustav Siegfried Eins” oder
“Radio Humanité” – im II. Weltkrieg wurde erstmals ein Krieg im Äther
geführt. Ein Militärhistoriker, ein Ohrenzeuge und alte Mitschnitte der
Geheimsender erzählen davon.

Mehr Infos hier:
http://www.dradio.de/dkultur/sendungen/feature/1266595/

Info via A-DX

Pappradio fertig

Lange hat es ja gedauert,endlich sind wir so weit, dass wir die Bestellseite für das neue Pappradio freischalten können.
Ab sofort kann man vorbestellen, wir brauchen aber noch etwa 4 Wochen Lieferzeit, damit alle Bauteile beim Bestücker ankommen und ihren Platz auf der Platine finden.

www.pappradio.de

Info via A-DX

Sondersendung AMRS Moosbrunn

Das österreichische Bundesheer stellt seit seiner Neuaufstellung Kontingente zu Friedensmissionen ab.
Die nichtmilitärische Verbindung zwischen der Truppe und der Heimat wird im Amateurfunk durch den “Heimatfunk” hergestellt.
Dem ÖVSV gehört neben dem neun Landesverbänden (der neun österr. Bundesländer) die AMRS an, die Austrian Military Radio Society, in der die lizenzierten aktiven und ehemaligen Angehörigen des Bundesheers vereint sind.

Die AMRS produziert anlässlich des 40. Jahrestags ihres Bestehens eine Jubiläumssendung, die vier Mal mit 100 kW über Moosbrunn ausgestrahlt wird:

7.11.2010 1000 – 1030 UTC 6.155 kHz Europa
7.11.2010 1600 – 1630 UTC 17.620 kHz Nordamerika Ost

Wiederholung am 14. 11. mit den gleichen Parametern.

Bestätigungsverkehr nach jeder Sendung (Europa auf 7.120+-, Amerika auf 14.210 +-). QSLs über oe4rgc(at)amrs.at
Weitere Details siehe http://www.amrs.at

Info via A-DX