Scandinavian Weekend Radio

Hawdy,
Scandinavias first and now only excisting private SW and MW station will celebrate it’s 10 years this weekend.

Scandinavian Weekend Radio will be on air 24 hours from 21 hours UTC Friday 2nd of July- so whole Saturday day Fiesta and fest going on. Please take part of it!

Visit our web-pages where you can find all kind of info of SWR. Please join to our discussion forum as well, look out our program Schedule, SWR-TV and SWR-shop of cource! (New T-Shirts has just arrived)

http://swradio.net/
Contacts are:

SWR reports
P.O.BHox 99
FI-34801 Virrat
FINLAND

2 Euro/2 IRC/2 US-dollars for return fee (for QSL’s)

info(at)swradio.net

+358 (0)400 995 559

All unanswered correct reports have been now worked out and QSL’s sent by post. (latests today) So all new reports are now very welcome!

Best Greetings,

Alpo Heinonen
Scandinavian Weekend Radio

Info via HCDX

Radio Hami, Räyskälä, Finnland

http://www.mediumwave.info/news.html

FINLAND

Radio Hami, Räyskälä, Finland will be broadcasting on 15th – 18th July 2010 on 104.9 FM,1584 AM and 6120 SW.
More information can be found at: http://radiohami.fi/in-english.shtml

Radio Hami is temporary radio station, that operates yearly from The Finnish Amateur Radio League summer camp. Usually transmissions can be heard locally on FM and more internationally on 49 and 187 meter bands. The station has the address: Radio Hami / SRAL, PL 44, 00441 Helsinki, Finland.

73s Hannu Romppainen, Finland via mwcircle yg (29/6-2010) via A-DX

Hörertreffen Friedrichshafen

Hörertreffen am Rande der HAM RADIO in Friedrichshafen am 26.06.2010

Die auf der HAM RADIO anwesenden Hörer von KBS, Seoul und Radio HCJB, Quito, treffen sich am Abend des „Messe-Samstags“ (26.06.2010) ab 20.00 Uhr Ortszeit im
Hotel Koenigsaecker
Zeppelinstrasse 299
88048 Friedrichshafen-Fischbach
gleich bei der Bushaltestelle „Hotel Mayer“ in
Friedrichshafen-Fischbach
und zwar schräg gegenüber vom Hotel Mayer,
ca. 200 m Richtung „stadtauswärts“
Wir treffen uns dort auf der Gartenterrasse (bei Regen im Frühstücksraum). Ab 19.00 Uhr Ortszeit können bereits anwesende Hörer gemeinsam das DX-Programm von Radio HCJB hören. Um 22.00 Uhr Ortszeit soll dann gemeinsam die Hörerpost Sendung von KBS gehört werden. Als Empfänger sind vorhanden: SONY ICF 2001 D (plus kleiner Wurfantenne) und als Reserve-Empfänger: SONY ICF 7600 D.
Die Gartenterrasse wird bewirtschaftet, so dass niemand verhungern oder verdursten muss. Das kleine Hotel Koenigsaecker ist bequem mit PKW oder Bus (Busse ab Friedrichshafen Innenstadt) zu erreichen, Parkmöglichkeiten sind um das Hotel herum ausreichend vorhanden.

Dieter K. Reibold
DE0DKR
KBS Monitor
DX-Editor Radio HCJB

Info via RHCI

10. Juli 2010: BR Ismaning Besuchstag mit Sammlerbörse und MW-Sondersendung

Also bald ist es wieder soweit: Sendeanlage Ismaning mit Tag der offenen Tür plus Sonderprogramm über einen kleinen Mittelwellen-Ortssender auf 585 kHz für “die nächste Umgebung” (bzw. soweit es eben reicht!). Und mit Sammlerbörse der GFGF.

Wann: 10. Juli 2010 (Samstag)
Wo: Senderanlage Ismaning, Senderstraße 57, 85737 Ismaning

Die komplette Information nachzulesen beim BR, Bayerischen Rundfunk:

http://www.br-online.de/unternehmen/veranstaltungen/radio-sammlerboerse-ismaning-ID1276528369497.xml

Info via A-DX

Hörertreffen Ham-Radio

Am Samstag, 26.06.2010, treffen sich die Hörerfreunde von KBS, Seoul und HCJB, Quito, ab 19.00 Uhr Ortszeit im Hotel Koenigsaecker in Friedrichshafen-Fischbach, Zeppelinstrasse 299.

Weitere Infos bei: Dieter K.Reibold
eMail: DE0DKR(at)DARC.DE

Info via A-DX

CRI Hörertreffen Berlin

Die Berliner Empfangsamateure und RHCI-Online
laden zu einem CRI-Hörertreffen in Berlin ein

Am 24. Juli 2010 findet in Berlin um 16.00 Uhr ein Hörertreffen von Radio ChinaInternational statt. Treffpunkt ist das China-Restaurant „King Do“ in Berlin-Lankwitz.
Hintergrund dieses Treffens ist das Jubiläum „50 Jahre in Deutsch von Radio China International“ am 15. April 2010. Sonderpreisträger Andreas Mücklich und Hans-Joachim Brustmann, Mitglied der Ehrendelegation des CRI-Hörerklubs, werden über die Jubiläumsfeier, den Besuchen bei CRI und weiteren Höhepunkte ihrer China-Reise mit
Fotos berichten.

Info via RHCI

1. Mittelwellenfreunde Contest

1. Zeitraum

Die Mittelwellenfreunde veranstalten in der Zeit vom 17. Juli bis 01. August 2010 ihren 1. Diplomcontest.

2. Zielgebiet

Das diesjährige Zielgebiet ist SPANIEN. Rund 80 Frequenzen werden von spanischen Sendern belegt, so dass Spanien als klassisches europäisches Mittelwellenland bezeichnet werden kann.

3. Teilnahmebedingungen

Teilnehmen kann jeder Hobbyfreund, unabhängig von einer Klub- oder Forumsmitgliedschaft.
Die Logs sind nach Contestende als Mail an die mittelwellenfreunde@web.de zu senden.

WICHTIGE HINWEISE:

a. Logs per Email bitte in folgendem Format:
Frequenz-Tag-Uhrzeit (UTC)-ITU-Sender-Sprache-SIO-Programmdetails

b. Die Empfangszeit (mit Ausnahme der Regional- und Lokalprogramme sollte rund zehn Minuten betragen).

c. Aus dem Log muss die Identifikation der Station und das Sendeformat (Zentral-, Regional- und Lokalprogramm) hervor gehen. Globale Aussagen wie ID, Lokalprogramm, werden nicht gewertet.

4. Wertung

Gezählt werden alle Stationen vom spanischen Festland, den spanischen Inseln oder spanischen Enklaven. Dabei gibt es folgende Punkteregelung:

a. 1 Länderpunkt – Logs von Zentralprogrammen ohne eindeutige Stationszuweisung
(z. B.: 1.287 kHz – SER Radio various mit Standorten in Lleida, Castilla und Lugo)

b. 2 Länderpunkte – Logs von Zentralprogrammen mit eindeutiger Stationszuweisung
(z. B. 909 kHz – Radio Nacional 5, Palma de Mallorca)

c. 3 Länderpunkte – Logs von eindeutig zuzuweisenden Regional- oder Lokalprogrammen
(z.B. – 1.224 kHz – COPE Albacete)

5. Diplom

Das Diplom wird in drei Stufen vergeben:

Bronze – bis einschließlich 20 Länderpunkte
Silber – bis einschließlich 50 Länderpunkte
Gold – ab 51 Länderpunkte

Viel Spaß beim Bummel über die Mittelwelle.

Friedhelm Wittlieb
Contestmanager

Info via A-DX via Mittelwellenfreunde

Memorial Day – Radio’s Role in War

Radio has long been used as another weapon in war, mainly as a propaganda tool. From broadcasts aimed at Iraq by U.S. forces against Saddam Hussein, to North Vietnam’s “Hanoi Hannah” during the Vietnam War, Germany’s “Axis Sally”, and Japan’s “Tokyo Rose” in World War II, Radio has been used by the good guys and the bad guys.

Read more…http://radio.about.com/od/tragicevents/a/Radio-Propaganda-Another-Weapon-In-War-Tokyo-Rose-Axis-Sally-Hanoi-Hannah.htm

Info via dxld