Radio St Helena Day 2009

Radio St. Helena Day 2009 will be on Saturday, 14. November 2009.
The “Party On-The-Air” will have the following schedule.
Time in UT Target Area(s)
2000–2100 India / Southeast Asia
2100–2200 Japan / Asia
2200–2330 Europe
2330–0100 North America / Central America / Caribbean
The transmission will be on 11092.5 kHz in Upper Side Band, as usual.

Radio St. Helena is very pleased to announce that the newly designed RSD 2009 QSL cards will be sponsored by the highly respected Japan Short Wave Club. This good news has been reported by Mr. T. Ohtake of the JSWC. It can truly be said, that without the very generous help of the JSWC, there would not have been a RSD Revival in 2006.

To get a QSL from Radio St. Helena, you must send a written and
verifiable reception report by AIRMAIL and include sufficient return
postage. Email-reports will be not be verified. Recordings will not be
returned. In EURO-countries, please send a 5-Euro banknote. Otherwise, please send 3 or more US dollar banknotes to cover the required return postage.

Radio St. Helena
P. O. Box 93
Jamestown, St. Helena
STHL 1ZZ
South Atlantic Ocean
———— ——— ——–
via AIRMAIL
via United Kingdom & Ascension
———— ——— ——— ——— ———

The last two lines of the above address are very important and should be written as shown. Be sure to use sufficient postage on your letter to RSH. Ask at your local post office for the correct AIRMAIL postage for your letter to go all the way to St. Helena.

Emails and telephone calls from DXers everywhere are very welcome during the broadcasts. A special email address for RSD 2009 will, probably, be announced in October.

Gary Walters and his Team at RSH wish everyone excellent listening
conditions, hope that you enjoy the programming, and hope that the
sunspots will be kinder to us this year.

With best 73’s, (Robert Kipp, Aug 14, DX LISTENING DIGEST)

Source: HCDX Mailingliste

Info via A-DX via HCDX via DXLD

Ramadan

RAMADAN is almost upon us as it precesses earlier and earlier by the Western calendar: approximately Aug 22 to Sept 20, and you know what that means for SW broadcasts from Islam-dominated countries.
(Glenn Hauser-OK-USA, dxld Aug 13)

Info via A-DX via DXLD

Gefährlicher Stern Die Erforschung der Sonnenstürme

TV-Tip – Zeiten in MESZ:

10.08.09 21:30 3sat hitec: Gefährlicher Stern – Die Erforschung der Sonnenstürme
10.08.09 03:00 3sat hitec: Gefährlicher Stern Die Erforschung der Sonnenstürme (W)
16.08.09 16:00 3sat hitec: Gefährlicher Stern Die Erforschung der Sonnenstürme (W)
17.08.09 19:30 ZDF-Doku hitec: Gefährlicher Stern – Die Erforschung der Sonnenstürme (W)

http://www.3sat.de/dynamic/sitegen/bin/sitegen.php?tab=2&source=/hitec/136099/index.html

Info via A-DX

CRI Hörerklub

Die Gründung eines deutschprachigen Hörerklubs von China Radio International steht bevor. Interessenten wenden sich an

Helmut Matt
Telefon: 0049 7643 347345
E-mail: helmut(at)helmutmatt.de

Info via RHCI-Online

KBS Hörertreffen IFA Berlin

KBS-Hörertreffen

“Liebe Hörerfreundin, Lieber Hörerfreund,

Am 28.August 2009 ist es wieder soweit, die Internationale Funkausstellung öffnet in Berlin ihre Pforten und aus diesem Anlass findet zum 5.Mal das KBS-Hörertreffen statt.
Sehr gerne lade ich Euch zu diesem Treffen ein. Wie auch in den vergangenen Jahren stellt uns die Kulturabteilung der Koreanischen Botschaft die Galerie, am Lützowufer 26 in 10787 Berlin, zur Verfügung.
Es wird das letzte Treffen in diesen Räumen sein, da die Kulturabteilung zum Ende des Jahres in Richtung Potsdamer Platz in Berlin-Mitte zieht.
Wer also noch die alte die Koreanische Kulturabteilung kennen lernen will, der sollte sich das KBS-Hörertreffen nicht entgehen lassen!

Beginn ist um 13.00 Uhr und wird voraussichtlich gegen 17.00 Uhr enden.

Es gibt auch dieses Mal ein abwechslungsreiches Programm. Zu Gast ist Martin Hyun, der auch schon bei “Treffen zweier Welten” bei KBS World Radio zu hören war. Er wird aus seinem Buch “lautlos — ja sprachlos — nein, Grenzgänger zwischen Korea und Deutschland” lesen und uns danach für Fragen zur Verfügung stehen. Wer sich schon vorab informieren
will, findet weitere Daten zu ihm im Internet unter: http://martin-hyun.blogspot.com/

Ein weiterer Gast ist Ulrich Stühmke aus Essen. Er wird uns einen Bildervortrag über (s)eine KBS-Hörerreise aus dem Jahre 1999 präsentieren. Es ist für alle, die beim Mainzer KBS-Hörertreffen nicht dabei sein konnten, eine Gelegenheit sich diesen Vortrag anzuschauen.

Da es sich in diesem Jahr um ein kleines Jubiläum handelt, wird es auch eine besondere Aktion geben. Jeder Teilnehmer bekommt im Tausch gegen einen Empfangsbericht von KBS World Radio eine CD mit einer Auswahl von
Märchen aus dem beliebten KBS-Programm “Es war einmal”, gesprochen von Anne Stern-Ko.

Ich würde mich sehr über eine zahlreiche Teilnahme von Hörerfreundinnen und Freunden freuen. Es wäre sehr hilfreich, wenn eine Anmeldung unter den folgenden Möglichkeiten erfolgen würde:
– per Telefon bzw. SMS: 0170/1841346,
– per E-Mail:

KBS-Hoerertreffen-Berlin(at)willi-stengel.de
oder
– per Post: Andreas Mücklich, Holzmindener Str. 28, D-12347 Berlin.

Viele Grüße aus Berlin
Andreas Mücklich
Leiter KBS World Radio Hörerclub

Info via RHCI-Online

Hörertreffen IFA Berlin

Einladung zum Hörertreffen während der Internationalen Funkausstellung 2009

“Wie es schon seit vielen Jahren Tradition ist, wird es auch in diesem
Jahr zur Internationalen Funkausstellung, für alle die am Radio-Hobby
interessiert sind, in Berlin ein Treffen geben.

Wir laden alle Hobbyfreunde am 05. September 2009 nach Berlin zu einem Austausch zu unserem gemeinsamen Steckenpferd nach Berlin ein. Wir treffen uns ab 17 Uhr (natürlich MESZ) und das voraussichtliche Ende wird dann gegen 23 Uhr (MESZ) sein.

Treffpunkt ist dieses Mal das Restaurant “en passant”, Schönhauser Allee 58 in 10437 Berlin.
Es ist leicht mit S- und U-Bahn zu erreichen. Ihr Fahrt bis zum S- bzw.
U-Bahnhof “Schönhauser Allee” und von da sind es nur wenige Meter bis zum Restaurant “en passant”.

Unter dem Link: http://maps.google.de und dem Suchbegriff: en passant, Prenzlauer Berg, Berlin erfahrt Ihr, wie man am besten den Weg dorthin findet.

Zu Gast wird dieses Mal Thomas Schubaur, Vorsitzender der adxb-DL, sein. Denn der adxb-DL ist Ausrichter eines Gewinnspiels und Sponsor der Gewinne. Er wird aber auch den adxb-DL vorstellen, da es wohl noch einige wenige gibt, die diesen Verein von Kurzwellenhörern noch nicht kennen.

Einige Radiostationen, wie Radio Vatikan, die Stimme Vietnams, Radio
Canada International und Radio Rumänien International, haben
Stationssouvenirs für dieses Hörertreffen gestiftet. Vielleicht wird es
auch noch den einen oder anderen Überraschungsgast geben.

Wir hoffen auf ein zahlreiches Erscheinen und wünschen Euch allezeit gut DX und Beste 73 und 55 aus Berlin

Die beiden Organisatoren
Mario König und Andreas Mücklich

Info via RHCI-Online

Special All India Radio 15-08-2009

All India Radio will broadcast running commentary of Flag Hoisting Ceremony to be held at Red Fort, New Delhi between 0135-0240 UTC on 15th August 2009 as per the details given below:

0135-0240 UTC Hindi
6030 (Kingsway), 6155 (Khampur), 9595 (Khampur), 11620 (Aligarh), 15135 (Kingsway)

0135-0240 UTC English
4860 (Kingsway), 11830 (Kingsway), 13620(Bangalore), 15050(Khampur)

The regional shortwave transmitters will start earlier than usual on the 7 / 6 MHz frequencies providing unusual reception.: The schedule is as follows:

BHOPAL
0025-0115 UTC 4810
0130-0448 UTC 7430

CHENNAI
0015-0115 UTC 4920
0130-0415 UTC 7380

HYDERABAD
0020-0115 UTC 4800
0130-0430 UTC 7420

IMPHAL
0030-0115 UTC 4775
0130-0400 UTC 7335

KOLKATA
0025-0115 UTC 4820
0130-0400 UTC 7210

PORT BLAIR
0000-0115 UTC 4760
0130-0400 UTC 7390

SHIMLA
0025-0400 UTC 6020

SRINAGAR
0025-0500 UTC 6110

THIRUVANTHAPURAM
0020-0115 UTC 5010
0130-0400 UTC 7290

Reception reports on the above broadcast should be sent to :
Spectrum Management & Synergy Division, All India Radio,New Delhi by email at: spectrum-manager8at)air.org.in

Info via CumbreDX

N24 Doku: Job am Limit: Einsatz auf der Riesenantenne

Mo 27.07.2009 20:06-21:00 Uhr auf N24
Doku: Job am Limit: Einsatz auf der Riesenantenne

Als Industriekletterer hat Sean Riley schon die erstaunlichsten Bauwerke erklommen – doch dieser Einsatz treibt selbst ihn noch an seine Grenzen. Wie eine riesige Nadel sticht der Antennenmast gut 600 Meter hoch in den Himmel über South Dakota. Ganz oben befindet sich die eigentliche Antenne, die ausgetauscht werden muss. Maßarbeit in schwindelerregender Höhe – und spektakuläre Bilder, denn auch der Kameramann leistet Unglaubliches.

Wiederholungen:
Di 28.07 00:12-01:00 Uhr
Di 28.07 17:06-18:01 Uhr

Info via Radiohörerforum