Das Haus des Rundfunk

rbb txt:
Das Haus des Rundfunks
Eine Geschichte in fuenf Kapiteln.
Ueber die bewegte und bewegende Geschichte dieses legendaeren Spielorts deutscher Radiogeschichte erzaehlt die fuenfteilige Reihe von Wolfgang Bauernfeind. Zu hoeren sind die jeweils einstuendigen Features ab 24. Mai immer sonntags um 14.04 Uhr. Es spricht Schauspieler Ulrich Noethen.

Die Sendetermine im Ueberblick:
24.Mai : Gruenderzeit(1929-1933)
31.Mai: Schicksalsjahre(1933-1945)
07.Juni: Die rote Insel(1945-1952)
14.Juni: Geburtsstunden (1954-1989)
21.Juni: Wege zur Einheit(1989-2009)

Als vor 80 Jahren im Mai 1929 in der Masurenallee der Grundstein fuer ein neues Funkhaus gelegt wurde, versammelten sich die Groeßen Berlins und die Groeßen des Rundfunks. Man gab den Bau nach den Plaenen Hans Poelzigs viele gute Wuensche mit auf dem Weg[..]

Info via A-DX

Rundfunkgeschichte im Radio

Rundfunkgeschichte im Radio:

28.05. MDR Figaro
22.00 Uhr MESZ Diskurs: Gruenderzeit
Das Haus des Rundfunks 1929-1933-Eine Chronik

31.05. das Kulturradio (RBB)
14.04 Uhr MESZ Feature Schicksalsjahre – Das Haus des Rundfunks von 1933-1945

Info via A-DX