WPAS Frequenzliste

Hallo !

Es gibt ein neues update der WPAS-Frequenzliste, inzwischen mit stattlichen 200 Einträgen. Ein Dank gebührt hier natürlich auch allen Mitarbeitern.
Download unter: http://udxf.nl/WPAS%20List%20November%202014.pdf

Und hier noch etwas Statistik zum Jubiläum. Von den 200 Kirchen befinden sich 156 in der Republik Irland und 44 in Nordirland. Die meisten Kirchen in der Republik Irland kommen aus der Stadt Dublin (38), gefolgt von den Counties Cork (25), Limerick (23) und Kerry (12). Die restlichen Counties befinden sich im einstelligen Bereich, wobei aus den Counties Carlow, Donegal, Longford, Monaghan und Roscommon noch keine Kirche identifiziert werden konnte.
In Nordirland führt auch die Haupstadt – Belfast – mit 9, danach drängen sich alle Counties im Bereich von 6-8 identifizierten Kirchen – einizige Ausnahme hier ist das Co. Fermanagh, von wo noch keine identifiziert werden konnte.

73, Patrick Info via A-DX

RTI Testsendung 15 September 2014

Liebe Hörerinnen und Hörer,

RTI strahlt am 15. September 10-minütige Testsendungen (Kurzwelle und DRM) von der Sendeanlage in Tamsui in Taiwan aus. Wir würden uns über Beobachtung und Empfangsberichte sehr freuen!

Testsendungen:

Montag, 15. September 2014
von 16:00 bis 16:10 UTC
Frequenz 11665 kHz über die Kurzwelle von der Sendeanlage Tamsui

und

von 16:20 bis 16:30 UTC
DRM ebenfalls auf der Frequenz 11665 kHz von der Sendeanlage Tamsui

http://german.rti.org.tw/whatsNew/?recordId=4899

Voice Of Mongolia via Kall Sendezeiten

Und hier, wie versprochen, die Sendezeiten der Voice Of Mongolia im “Geburtstagsmonat”

01.September 2014 – 05. Oktober 2014

3985 kHz: 21:00 MESZ (19:00 UTC)
6005 kHz: 19:30 MESZ (17:30 UTC)
7310 kHz: 16:30 MESZ (14:30 UTC)

Empfangsberichte digital per: Vom_en@yahoo.com
Oder analog per:

Voice Of Mongolia
English Section
C.P.O.-Box 365
Ulaanbaatar-13
Mongolia

Info via A-DX

WRTH Summer Season broadcast schedules file

The WRTH editorial team are pleased to announce that the Summer (A) Season broadcast schedules file is now available to download for free from http://www.wrth.com/ just follow the link on the front page (updates).

Included in this file are: Broadcast schedules for international and clandestine/target broadcasters, international broadcasts in DRM, International frequency listing, and selected language broadcasts. Also included is a decode table for site and target area codes.

The 80 page file is just over 2MB in size and in PDF format (with bookmarks to assist in navigating between sections) and unique section page numbering to assist with printing. You will need the free Adobe Acrobat reader in order to open this file. The Acrobat Reader can be downloaded from http://www.adobe.com/

We hope you find this file a useful accompaniment to the printed WRTH.

(Sean Gilbert, May 14, Facebook)

Info via dxld

Radio 700 A13

Hallo zusammen,

hier die Sendezeiten auf unseren Frequenzen ab A13:

3985 kHz:
täglich
00h00-17h00 UTC RADIO 700
17h00-18h00 UTC Stimme Indonesiens
18h00-24h00 UTC RADIO 700

6005 kHz:
Montag-Samstag
06h00-08h00 UTC Radio Belarus
08h00-10h00 UTC RADIO 700
10h00-10h15 UTC Missionswerk Freundesdienst
10h15-16h30 UTC RADIO 700
16h30-16h45 UTC Missionswerk Freundesdienst
16h45-17h00 UTC RADIO 700

Sonntag
06h00-08h00 UTC Radio Belarus
08h00-09h00 UTC 3. Sonntag im Monat: EMR, sonst RADIO 700 oder Sondersendungen
09h00-10h00 UTC 4. Sonntag im Monat: Radio Gloria, sonst RADIO 700 oder Sondersendungen
10h00-10h15 UTC Missionswerk Freundesdienst
10h15-16h30 UTC RADIO 700
16h30-16h45 UTC Missionswerk Freundesdienst
16h45-17h00 UTC RADIO 700

7310 kHz (ex 6085 kHz)
täglich
06h00-16h00 UTC RADIO 700, ggf. Sondersendungen

Zum Sendezeitenwechsel werden dann auch entsprechend die Streaming URLs umgestellt:

http://broadcast.funkhaus.info/kurzwelle-3985
http://broadcast.funkhaus.info/kurzwelle-6005
http://broadcast.funkhaus.info/kurzwelle-7310

Aktuelle Sendepläne wie immer auf www.shortwaveservice.com

Viele Grüsse
Christian Milling

Info via A-DX

DSWCI Tropical Bands Monitor

Der “Tropical Bands Monitor 2012” des Danish Shortwave Club International kann ab sofort von jedermann kostenlos heruntergeladen werden:

www.dswci.org/tbm

Die Ausgabe ist fast top-aktuell, d. h. bis Dezember 2012 nachgeführt.

Auch die Ausgaben der früheren Jahre stehen auf dieser Seite zur Verfügung.

Eine Riesenarbeit von Anker Petersen, welche die Empfangbarkeit von Tropenbandstationen im Verlauf des Jahres zeigt! Allerdings haben etliche Sender ihren Betrieb eingestellt, so dass die 2013er Liste bereits eine halbe Seite weniger umfasst als die 2012er Liste.

Die 2013er Ausgabe (welche derzeit nur den Monat Januar umfasst) ist für Benutzer der “Domestic Broadcasting Survey” reserviert und daher passwortgeschützt.

Viel Vergnügen und

Beste 73
Rolf Wernli

Info via A-Dx