Radio Taiwan International Frequenztest

Frequenztest 3955 kHz 1900 – 2000 UTC vom 22.-24. Oktober via Skelton

Frequenztest für das Winterhalbjahr 2006/2007.
Testausstrahlung unseres Programms am Sonntag, den 22. Oktober, Montag, den 23. Oktober und Dienstag, den 24. Oktober 1900 – 2000 UTC auf der Frequenz 3955 kHz via Skelton, Großbritannien.
Wir bitten um Ihre Unterstützung und Empfangsbeobachtungen!

Empfangsberichte kann man bequem hier loswerden.

Quelle: ukwtv.de Radioforum

Radio Kuwait

Auf 15110 Khz kommt Radio Kuwait um 0750 Utc mit O=3/4 an. Sendesprache ist Arabisch und obwohl das Zielgebiet Südasien ist, ist das Programm mit lockeren Talk gang gut zu empfangen.

Radio Pakistan

Radio Pakistan ist um 0745 Utc auf 15100 Khz in Urdu mit lokaler Musik zu hören. Der Empfang ist O=3, die Morgensendung aus Pakistan ist meist ganz gut in Europa zu empfangen.

Radio Waddenzee

Die holländische Station Radio Waddenzee ist um 1000 Utc auf 1602 Khz mit O=3 zu empfangen. Das Programm besteht aus Pop-Musik und vielen Jingles und Ansagen.

Asien im 31m Band

Gute Signale aus Asien gibt es heute morgen im 31m Band.
KBS World Radio ist auf 9640 Khz um 0855 Utc mit O=3 in Englisch zu empfangen.
Auch aus Japan kommt das BBC-Relay um 0900 Utc auf 9605 Khz mit O=3 in Englisch an. Radio Japan ist auf 9750 Khz in Japanisch um 0850 Utc mit O=2 zu empfangen.
Von der japanischen Station Radio Nikkei auf 9595 Khz war heute morgen noch nichts zu hören, diese könnte aber um die Winterwende morgens manchmal durchkommen.

Voice of Nigeria auf 7255 Khz

Die Voice of Nigeria ist um 2045 Utc auf 7255 Khz in Englisch mit O=2/3 zu empfangen. Die Frequenz ist frei, die Verständlichkeit leidet aber etwas wegen der Modulation.
Überhaupt sind gute Afrika-Bedingungen heute gegen 2000 Utc im 41m Band. Das Relay in Meyerton/Südafrika kommt auf 7160 Khz mit RFI Paris und auf 7175 Khz mit AWR stark an.

Nordamerika im 19m Band

USA-Stationen sind um 1700 Utc schon brauchbar im 19m Band zu hören. Auf 15250 Khz spielt WWRB mit O=2 unter Interferenzen durch 15255 Khz und WHRI ist auf 15285 Khz mit O=3 zu empfangen. Auf WHRI läuft immer noch das Hurrikan-Notprogramm von United Radio Broadcasters.

Voice of Africa im 16m Band

Die lybische Station Voice of Africa ist über das Relais in Frankreich im 16m Band um 1630 Utc zu empfangen. Das Programm ist in Französisch und kommt auf 17870 Khz mit O=3/4 an, auf 17695 Khz ist der Empfang etwas schwächer.

Radio Cancao Nova auf 9675 Khz

Radio Cancao Nova kommt heute abend um 2305 Utc stark auf der 9675 Khz an. Es wird ein religiöses Programm in Portugiesisch gesendet und der Empfang ist auf freier Frequenz O=3/4.
Die anderen Brasilianer im 31m Band sind heute nur schwach bis gar nicht aufzunehmen, aber vielleicht werden die Signale ja noch stärker.

La Voix du Sahel auf 9704 Khz

Heute abend sind gute Afrika-Bedingungen im 31m Band. La Voix du Sahel aus Niger ist zur Zeit mit schöner afrikanischer Lokalmusik auf 9704 Khz zu empfangen. Die Frequenz ist total frei, der Empfang wird einzig durch Rauschen und Fading getrübt, und ist mit O=3 um 1640 Utc gut verständlich.

Sudan National Radio auf 9505 Khz

Heute nachmittag sind gute DX-Bedingungen im 31m Band. Sudan National Radio kommt mit O=3 auf 9505 Khz in Arabisch um 1600 Utc an.
Überhaupt gibt das Band recht viel aus Asien um diese Zeit her. KBS World Radio ist zB in Russisch auf 9515 Khz mit O=3 um 1610 Utc zu empfangen. Und die VO Indonesia spielt auf der 9525 Khz um 1610 Utc ganz gut mit O=3 in Arabisch.

Indien im 31m Band

Heute konnte ich All India Radio mit schöner indischer Musik um 1630 Utc auf 9835 Khz mit O=3 empfangen. Der Auslandsdienst kam auf 9950 Khz um 1610 Utc in Swahili etwas schwächer durch.
Bei den derzeitgen Turbulenzen auf der Sonne lohnt es sich über die höheren Bänder zu drehen, da die sonst stark einfallenden Sender deutlich schwächer sind und somit nicht so viele Störungen verursachen. Wenn es nicht gerade zu einem Mögel-Dellinger Effekt kommt, ist so manche Überraschung die nächsten Tage sicherlich noch zu hören.